Na endlich mal etwas, das wir alle brauchen! Endlich ist das Problem mit der Banane gelöst. Als Radfahrer schätzen wir die Energie, die in ihr steckt. Daher ist es immer gut, eine dabei zu haben. Aber wohin damit, wenn man keine Lust hat, für eine kleine Banane extra einen Rucksack mitzunehmen? Die Lösung kommt jetzt aus Kalifornien, natürlich. Aus der Ideenschmiede der USA. Ken Sugimoto, der wiederum aus Japan stammt, hat den Banana Holder erfunden. Eine kleine Ledertasche, die Platz für genau eine Banane bietet.

It is designed to allow riders to safely carry and easily access a banana.

Wie praktisch! Und auch noch so vielfältig einsetzbar. Ob Oberrohr, Sattel, Lenker oder Gürtel – für eine Banane ist immer Platz! Das Teil ist so absurd, dass es schon wieder witzig ist und ich damit gern mal durch die Gegend fahren würde. Nur der Preis von 55 Dollar schreckt mich noch ein bisschen ab. Dafür gibt es ’ne Menge Bananen…

Bilder: biken.us

Share Button