Der ADFC startet eine neue Kampagne. Zusammen mit dem Deutschen Taxi- und Mietwagenverband (BZP) soll auf die Gefahr aufmerksam gemacht werden, der RadfahrerInnen ausgesetzt sind, wenn AutofahrerInnen unachtsam die Tür öffnen. Und das gilt auch und gerade für Taxis. Deshalb beteiligt sich der BZP an der Kampagne und lässt die leuchtend orangen Aufkleber im Innenraum der Fahrzeuge anbringen. Aufgrund der häufig vorkommenden Radwegeführung an parkenden Autos entlang, ist diese Gefahr im Alltag sehr präsent. Auch umsichtige RadfahrerInnen können gegen diese Situationen kaum etwas machen, weil sie einfach nicht vorauszuahnen sind. Zusätzlich wird auf den Aufkleber an die Gurtpflicht erinnert.

Ich wollte mir natürlich gleich so einen Aufkleber besorgen, aber die Osnabrücker Taxifahrer kennen die Aktion (noch) nicht. Also erstmal abwarten, bis die Aktion richtig angelaufen ist…

TX_01_Warnaufkleber
Quelle: ADFC/BZP

LOOK! For Cyclists

pr12_49-taxi-decalTaxi_Decal_3.5x4_productionAbgeguckt hat man wahrscheinlich von New York. Im Big Apple startete bereits im letzten Jahr die sehr ähnliche Kampagne LOOK! For Cyclists. Deren Aufkleber finde ich sogar noch besser, da die konkrete Situation besser dargestellt wird.


Video: Youtube
Bilder: nyc.gov/dot