Kategorien

Critical Mass Osnabrück
Critical Mass Januar

Critical Mass Januar

Eigentlich wollte ich gar nicht mehr über „unsere“ Critical Mass in Osnabrück berichten, weil wir die Kurve wohl gekriegt haben. Aber gerade deshalb mache ich es jetzt doch noch kurz. Am vergangenen Freitag haben sich um die 40 Radfahrer am Stadtring zwischen Ratsgymnasium und Lagerhalle eingefunden. Für einen Januar mehr als beachtlich! Einen festen Treffpunkt...
Critical Mass: Let's get crazy...

Critical Mass: Let’s get crazy…

Kurz nach der Critical Mass–Ankündigung der NOZ werden auf einmal wieder alle verrückt. Da noz.de neuerdings eine Paywall hat, bleibt es dort zwar schön ruhig (kein einziger Kommentar zum Artikel!), die Meute ist aber nur umgezogen und „diskutiert“ nun auf der Facebook-Seite der NOZ weiter. Viele driften dabei natürlich wieder in allgemeines Rad- und Autofahrerbashing...
[Gastbeitrag] Critical Mass November

[Gastbeitrag] Critical Mass November

Hallo liebe Bloggemeinde, heute ein Gastbeitrag von mir in Vertretung für Daniel, der leider nicht physisch an der heutigen Critical Mass in Osnabrück teilnehmen konnte. Der Urlaub sei ihm vergönnt! Die Spannung war groß! Wie wird die Polizei nach der letzten Critical Mass und den Äußerungen der Stadt reagieren? Werden sich genügend Teilnehmer finden? Werden...
Critical Mass November

Critical Mass November

Leider kann ich ja bei der "Es-ist-im-November-keine-Critical-Mass" nicht dabei sein, aber ich verfolge es natürlich live bei Twitter. Allerdings macht es das für mich nicht gerade einfacher, wenn die Wasserstandsmeldungen von zum Beispiel Ian San reinkommen. Erst war er alleine unterwegs, dann waren es 11/15 und ein paar Minuten später schon 18/15.
Critical Mass Osnabrück: Wird es wieder nichts?

Critical Mass Osnabrück: Wird es wieder nichts?

Auf der Facebookseite der Critical Mass Osnabrück ist noch gar nichts über die Novemberausgabe zu erfahren. Doch die Stadt Osnabrück meldet sich schon vorab zu Wort und ruft dazu auf, die Critical Mass rechtzeitig als Veranstaltung anzumelden. Damit...

Critical Mass Oktober: Polizei gesteht Fehler indirekt ein

Gerade ist ein neuer Artikel bei der Neuen Osnabrücker Zeitung erschienen, in dem auch die Osnabrücker Polizei zu Wort kommt. Diese wertete die Critical Mass vom vergangenen Freitag als Versammlung, aufgrund des hohen Organisationsgrades und der kollektiven Meinungsäußerung. Dem möchte ich als Teilnehmer zwei Sachen entgegenbringen. Erstens kann von einem hohen Organisationsgrad keine Rede sein....

Plädoyer für die Critical Mass und den Radverkehr

Wow, was war da los in den letzten Tagen? Wie kann eine kleine Gruppe Fahrradfahrer nur für so viel Trubel sorgen? (Wobei wir das natürlich wollen. Nur nicht auf diese Art.) Die Aufregung im Vorfeld der Critical Mass Oktober hatte zwischenzeitlich hysterische Züge angenommen. Autofahrer, die die kritische Masse intuitiv als Gegner ansahen, der ihnen...
Critical Mass Oktober

Critical Mass Oktober

Wow, der Radfahrer als Staatsfeind Nummer 1. Diesen Eindruck musste man heute um 18 Uhr gewinnen, als sich rund 80 Fahrradfreunde zur (in den Kinderschuhen steckenden) monatlichen Critical Mass im Osnabrücker Schlossgarten getroffen haben. Beziehungsweise vor der Stadthalle. Denn da hat die schon wartende Polizei den Treffpunkt „angeordnet“ – und die Masse dann umstellt. Mit...
Kommentar zur Berichterstattung von NOZ.de

Kommentar zur Berichterstattung von NOZ.de

Eigentlich ist es ja durchaus erfreulich, dass die Critical Mass Osnabrück auch von der Neuen Osnabrücker Zeitung aufgegriffen wird. Der Aktion an sich wird es helfen, wenn die regionale Tageszeitung berichtet und die Aktion so bekannt macht. Das sieht man allein an den „Likes“ auf Facebook. Allerdings ist der Tenor in dem berichtet wird leider...