Kategorien

Search Result / grünpfeil
Ein kleines Versäumnis beim Grünpfeil für Radfahrer

Ein kleines Versäumnis beim Grünpfeil für Radfahrer

Die Neufassung der Straßenverkehrsordnung hat endlich den lange geforderten Grünpfeil zum freien Abbiegen für Radfahrer gebracht. In einige Städten hängt er schon, weil bereits vor der StVO-Novelle Pilotprojekte liefen. Leider hat das Bundesverkehrsministerium den Grünpfeil aber nur in der abgespeckten Version ermöglicht.
Grünpfeil für Radfahrer: Wann gehts endlich los?

Grünpfeil für Radfahrer: Wann gehts endlich los?

Vor einem Jahr waren in neun Städten die Modellversuche zum freien Abbiegen von Radfahrenden gestartet. An ausgewählten Stellen wurden Grünpfeil-Schilder aufgehängt, die es Radfahrern trotz roter Ampeln ermöglichen abzubiegen. Seit einigen Monaten ist auch bekannt, dass Verkehrsminister Andreas Scheuer den Grünpfeil für Radfahrer in seine Straßenverkehrsnovelle aufnehmen will. Da ich kürzlich im vom Bundestag mehrheitlich...
Diese deutschen Städte bekommen den Grünpfeil für Radfahrer

Diese deutschen Städte bekommen den Grünpfeil für Radfahrer

Im vergangenen Mai wollte mir die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) noch nicht verraten, welche Städte am Pilotprojekt zum freien Abbiegen für den Radverkehr teilnehmen werden. Darmstadt, München und Bamberg waren zwar schon durchgesickert, da es aber Vorher- und Nachher-Untersuchungen geben sollte, wurde mit den betreffenden Städten vereinbart, „dass erst ab der Nachher-Untersuchung (also dann, wenn...
Darmstadt darf den Grünpfeil für Radfahrer testen

Darmstadt darf den Grünpfeil für Radfahrer testen

Auf Mobiles Hessen 2020, ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, wird berichtet, dass Darmstadt für den Pilotversuch „Rechtsabbiegen von Rad Fahrenden bei Rot“ des Bundes ausgewählt wurde. Begleitet wird der Pilotversuch von der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt).
Grünpfeil für Radfahrer in Bünde

Grünpfeil für Radfahrer in Bünde

Das nordrhein-westfälische Bünde hat seit über zehn Jahren zwei Grünpfeilregelungen für den Radverkehr. Eine Eisenbahnunterführung verbindet hier die Haupt- mit der Bahnhofsstraße. Dieser kleine Tunnel, der eigentlich ausschließlich für den Fuß- und Radverkehr geplant war, ist zu schmal für einen Zweirichtungs-PKW-Verkehr, sodass Ampeln auf beiden Seiten immer nur einer Richtung Grün geben. Für Fußgänger und...
Erster Grünpfeil für Radfahrer in Osnabrück

Erster Grünpfeil für Radfahrer in Osnabrück

Über den Grünpfeil für Radfahrer habe ich ja bereits etliche Male geschrieben. Viele Städte fordern die offizielle Einführung, damit sie es Radfahrern nicht unnötig schwer machen müssen. Auch einige Pilotprojekte gibt es inzwischen – zum Beispiel in Ulm und Köln. Jetzt ist mir aber sogar in Osnabrück eine pragmatsische Lösung aufgefallen. An der Hannoverschen Straße...
Grünpfeil: Prüfergebnisse der Bundesregierung nicht vor 2019

Grünpfeil: Prüfergebnisse der Bundesregierung nicht vor 2019

Die Debatte um eine Einführung des Grünpfeils für Radfahrer wird sich wohl noch weitere zwei Jahre hinziehen. Das geht aus der Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Matthias Gastel (Bündnis 90/Die Grünen) hervor.
Grünpfeil für Radfahrer in Köln

Grünpfeil für Radfahrer in Köln

Schon im Oktober 2015 hatten die Kölner Ratsfraktionen von SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, FDP, Die Piraten und Deine Freunde den Antrag „Pilotprojekt ‚Rechtsabbiegen bei roter Lichtsignalanlage für Radfahrer und Radfahrerinnen in Köln‘“ gestellt. Nun hängen tatsächlich die ersten Grünpfeile für Radfahrer. Neben den Kreuzungen Adolf-Fischer-Straße/Hansaring und Thebäerstraße/ Vogelsanger Straße wurde an der...
München will Grünpfeil für Radfahrer testen

München will Grünpfeil für Radfahrer testen

Die Stadt München wagt einen Vorstoß beim Grünpfeil für Radfahrer. Nachdem die SPD-Stadtratsfraktion bereits im April 2015 einen entsprechenden Antrag gestellt hatte, will das Kreisverwaltungsreferat das Projekt nun konkret angehen. In einer Mitteilung der Stadt heißt es...