Gehen den Erfindern langsam die Ideen aus? Als ich gerade Wheely entdeckt habe, fiel mir auf, dass hier schon länger kein neues Fahrradlicht mehr aufgetaucht ist. Gibt es jetzt endlich alles?

Wheely konnte zumindest gerade noch ein Crowdfunding erfolgreich abschließen. Kleine LEDs werden an Vorder- und Hinterradnabe befestigt und sorgen für 360-Grad-Sichtbarkeit. Allerdings vermittelt mir das Video das nicht unbedingt. Front- und Rückleuchte dürfte das Wheely nicht ersetzen. Und sehr hell sieht es von der Seite auch nicht aus.

Smallest & lightest wheel bike light to improve your ride visibility and safety at night.

Letztendlich ist es wohl nur eine günstige (mit 24 AU-Dollar pro Licht aber trotzdem noch recht teure) Alternative zu den Revolights. Die Idee hinter beiden Projekten ist sehr ähnlich. Aber wie gesagt, bei kickstarter konnten genug Geldgeber überzeugt werden. In Deutschland dürfte das Wheely allerdings keine Zulassung bekommen…

Share Button