Die Critical Mass im Oktober stand unter dem Motto „Halloween“. Viele Verkleidungen gab es zwar nicht, aber ich will nichts sagen. Mein Ding ist das auch nicht. Bei mir hat es „nur“ zu einem Kürbis auf dem Gepäckträger gereicht. Gibt ein super Rücklicht ab!

Nach den 101 Teilnehmern im September waren dieses Mal wieder 93 Radfahrerinnen und Radfahrer dabei. Genau so viele, dass es anfängt richtig Spaß zu machen und man auch auffällt, da nicht an jeder Ampel alle bei Grün „rüber kommen“. in 90 Minuten ging es 18 Kilometer durch Osnabrück, mit einer kleinen Runde über einen Supermarktparkplatz. Probleme gab es eigentlich keine. Ein Busfahrer hat sich immer weiter in die Masse reingedrängelt und ein Autofahrer hat leichte Tobsuchtsanfälle bekommen, weil er kurz warten musste. Tja, ist halt so. Hat er überlebt…

Mit Fotos war es dieses Mal wieder ein bisschen schwierig. Bei der Dunkelheit ist ein Smartphone nicht so toll. Also Marius, wann bist du endlich wieder dabei? 😉

Ich bin gespannt, wie es Ende November weitergeht. Hoffentlich passt das Wetter. Und dann kommt ein Glühweinfass auf den Gepäckträger!

CM Okt OS 5

CM Okt OS 4

CM Okt OS 6

CM Okt OS 7

CM Okt OS 8Fotos:dd

Share Button