Und wieder eine neue Fahrrad-Wandhalterung. Und wieder sehr minimalistisch. Erster Gedanke bei mir: gibt es doch schon! Und in der Tat ist nicht nur das Design sehr ähnlich, auch der Name Bikehook ist eigentlich schon vergeben. Aber das hier soll ja der skandinavische Bikehook sein – aus Radfahrers Lieblingsstadt Kopenhagen. Und einen Unterschied gibt es dann doch zur Hamburger Variante von Sandra Thomsen. Beim Scandinavian Bikehook wird nämlich erst eine kleine Halterung an der Wand befestigt, in die man dann die kleine Holzstange steckt.

Vorteil gegenüber anderen Halterungen: man kann die Bikes hier auch an den Rädern aufhängen, siehe Video. So passen dann wirklich alle Fahrräder an die Wand, egal ob Oberrohr vorhanden oder nicht…

Noch gibt es The Scandinavian BIKEHOOK allerdings nicht. Und es sieht auch nicht wirklich so aus, als könnte Julie Grundtvig Wester die fehlenden 50.000 dänische Kronen in den nächsten zwei Tagen bei kickstarter noch einsammeln…

Danke auf jeden Fall an Matze von JugendstilBikes für den Hinweis.

Update 9. Januar 2015
Den Scandinavian BIKEHOOK wird es wohl erstmal nicht geben. Finanzierung gescheitert.

Share Button