So, da ist sie wieder, die neue Grafik von itstartedwithafight.de und der Initiative clevere Städte zu den Teilnehmerzahlen der deutschen Critical Masses. Insgesamt ist die (erfasste) Teilnehmerzahl im September leicht gesunken (August 9.100). Ganz vorne bei den absoluten Zahlen natürlich wieder Hamburg (2.000), Berlin (1.500) und Nürnberg (700). Dieses Mal aber nur knapp gefolgt von Stuttgart (650)! Alle anderen Städte gibt es hier.

Aufsteiger des Monats ist Heilbronn, wo es komischerweise in den beiden Hochsommermonaten Juli und August ein kleines Tief gab. Im September ging es dann aber wieder auf 58 hoch (August 21). Ebenfalls gut zugelegt hat Dießen bei der zweiten CM der Stadt (100 Prozent). Weiter folgen Freiburg (81 Prozent) und Reutlingen (50 Prozent). Hier hätte es zum ersten Mal fast für die magische 100 gereicht (90).

Bundesweit mit 8.200 TeilnehmerInnen leicht unterm Durchschnitt, dafür sieben neue Städte dabei!

Bei den aktivsten Städten hat sich der „Aufsteiger“ Dießen an die Spitze katapultiert. Bei nur 10.239 Einwohnern hat die Stadt am Ammersee mit 120 Critical Mass-TeilnehmerInnen verhältnismäßig die meisten, nämlich 117 pro 10.000 Einwohner. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass die CM hier für ein konkretes Ziel eintritt (ein Radweg) und von einer Bürgerinitiative getragen wird.

Dahinter folgen wie gehabt Nürnberg (14), Hamburg, Oldenburg und Stuttgart mit jeweils 11 TeilnehmerInnen pro 10.000 Einwohner.

Der Oktober könnte jetzt der letzte Monat sein, in dem die Spontanradler dabei sind. Ab November wird das Wetter dann „anders“, für viele heißt das schlechter. Vor allem die kleinen CMs müssen dann sehen, dass sie die kritische Masse noch auf die Straße bekommen. Aber soweit sind wir noch nicht. Wie die Osnabrücker schon erkannt haben, wird es in diesem Oktober eine echte Halloween Mass geben. Der letzte Freitag ist nämlich tatsächlich der 31. – Halloween also!

141008 Deutschland-weite Teilnehmer-Zahlen CriticalMass September 2014Grafik: clevere-staedte.de

Share Button