So ihr StylerInnen da draußen, ihr habt noch einen Fahrradkorb gesucht? Dann wird es bald etwas für euch geben. Für den Buca Boot hat Kathryn Carlson aus Cambridge gerade bei kickstarter geworben. Sehr erfolgreich übrigens. Das Projekt ist finanziert und wird wohl bald umgesetzt.

Aber zurück zum Korb. Der ist aus Holz und abschließbar – sieht somit nicht nur schick aus, sondern bietet auch die Möglichkeit des sicheren Verstauens.

Buca Boot combines the flexibility of a bike basket with the storage security of a car trunk. Stop worrying about your stuff and go!

Und hat man mal ein bisschen mehr zu transportieren, bilden sich bei geöffnetem Deckel an den Seiten kleine Taschen, die auch noch bestückt werden können. Insgesamt ist der Stauraum zwar sicher nicht so groß wie bei Packtaschen am Gepäckträger. Dafür sehen die aber auch nicht so gut aus…

Und klauen kann man das ganze Teil auch nicht so leicht. Abnehmen lässt sich der Buca Boot nur, wenn man oben das Schloss öffnet. Insgesamt eine schicke Idee und ein nettes Detail.

Update 17. März 2015
Man kann den Buca Boot jetzt vorbestellen – zu einem Preis von 195 Dollar.

Video: kickstarter

Share Button