It’s all about the bike…

Ich, Daniel, fahre selbst täglich Rad (in Osnabrück) und sehe das Fahrrad als ideales und ehrlich gesagt auch logisches Verkehrsmittel in der Stadt. Leider stimmen die Rahmenbedingungen für viele potenzielle Radfahrerinnen und Radfahrer aber immer noch nicht. Die bestehende Radverkehrsinfrastruktur hat diesen Namen oft nicht mal verdient. Radwege sind viel zu schmal oder gar nicht vorhanden. Der Radverkehr wird auf Fahrbahnen geführt, wo sich Menschen auf dem Rad nicht sicher fühlen. Hier müssen deutsche Städte endlich aktiv werden. Niemand darf ausgeschlossen werden. Das Ziel muss sein, sicher und zügig mit dem Fahrrad von A nach B kommen zu können. Und Infrastruktur ist dabei eben das große Thema – sichere und komfortable Radwege, eine Flächengerechtigkeit zwischen den Verkehrsmitteln, Privilegien für den umwelt- und stadtschonenden Radverkehr in der Stadt, sichere Abstellmöglichkeiten etc.

Das ist der Schwerpunkt dieses Blogs. Da die Mühlen der Politik aber bekanntlich langsam mahlen, gibt es in der Zwischenzeit immer wieder Schönes, Interessantes, Nützliches und auch mal Absurdes zum Thema Fahrrad.

Auf Fotos, die hier im Blog mit dd gekennzeichnet sind, habe ich das Copyright.

Und das sind meine Räder:

olmo-competition

olmo-san-remo

Olmo San Remo blau

Dancelli 1

Globus 77Fotos: dd