PELAGO_LABEL_ENGGestern habe ich den Hinweis bekommen, dass das Team von Pelago Bicycles, ein Zusammenschluss aus finnischen Fahrradliebhabern, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben, am 9. März in Berlin Mitte, Brunnenstr. 156 einen temporären Shop eröffnet. Los gehts ab 20.00 Uhr. Den Laden wird es dann bis 31. Mai in Berlin geben. Dann werden die Zelte wieder abgebaut. Bei der Berliner Fahrradschau ist das Team von Pelago Bicycles auch dabei.

Nach eigener Auskunft baut Pelago Bicycles schlichte, robuste und funktionale Fahrräder, die dich von A nach B bringen. “Wir wollen Fahrräder herstellen, die auch im Jahr 2050 noch einwandfrei fahren, Fahrräder, die ihren Zweck erfüllen. Gerade die kleinen Dinge machen den Unterschied und wir möchten unseren Teil dazu beitragen. Unabhängig von Stil und Tempo ist Fahrradfahren eine praktische, kostensparende und effiziente Art und Weise, sich in der urbanen Nachbarschaft zu bewegen und dabei die Umgebung zu erleben.”
Dafür, dass das Hauptaugenmerk also auf der Funktionalität liegt, sehen die Räder doch immer noch sehr schick aus. Wer sich die Velos also mal genauer anschauen möchte: Berliner Fahrradschau oder Brunnenstr. 156 in Berlin!


Bilder: Pelago Bicycles

Pelago goes Berlin — Spring 2013 from Pelago Bicycles on Vimeo.