Kategorien

Posts tagged "Holz"
Bika

Bika

Schon länger keine neue Wandhalterung mehr im Blog. Da trifft es sich gut, dass Killwood aus Vancouver gerade ein kickstarter-Projekt gestartet hat, um Bika zu finanzieren. Der Markt für Fahrrad-Wandhalterungen scheint noch nicht gesättigt zu sein. Bei Killwood setzen sie auf Nachhaltigkeit und fertigen Bika aus abgestorbenem Kieferholz. Neben der Aufhängung gibt es zwei kleine...
Fahrradgarderobe

Fahrradgarderobe

Und noch eine Wandhalterung für Fahrräder: die Fahrradgarderobe von Norbert Bollenbach aus Mainz, der sie nebenberuflich im Ein-Mann-Betrieb fertigt – und zwar nicht von der Stange, sondern in Handarbeit in der eigenen Werkstatt. Die Fahrradgarderobe ist geeignet für Räder mit: geradem Oberrohr, auch mit Zügen Slopingrahmen (abfallendes Oberrohr) „schwierigem“ Oberrohr (Anlöt-, Anbauteile, kurvig) Lenkerbreite: bis...
LENKR

LENKR

Handmade in Berlin: LENKR – ein neuer Holz-Lenker für Puristen. Philipp Wuthe hat seine Idee auf der Berliner Fahrradschau vorgestellt und sammelt bei kickstarter jetzt das Stratkapital für sein kleines Unternehmen. Wie er auf die Idee gekommen ist, erklärt er unten ausführlich im Video. Hier die harten Fakten zu LENKR: ein Mantel aus Walnuss-Holz ein...
PaperSpokes

PaperSpokes

Bei der Suche nach einem Fahrradkorb aus Holz bin ich gerade auf PaperSpokes gestoßen – ein kleines Start Up aus Budapest. Viri, Zsófia und Agnes sammeln aktuell noch Geld bei indigogo, um ihre Ideen für die beiden Körbe Zigzag und Spotty umzusetzen. Spotty ist etwas kleiner mit quadratischer Grundform...
D-RACK

D-RACK

Fridolin und Torben aus Berlin haben PARAX gegründet und sammeln gerade bei kickstarter Startkapital für die Fahrrad-Wandhalterung D-RACK. Designer bike-rack of the German start-up PARAX allows practical and elegant bicycle storage at home. Die Halterung ist aus Aluminium, CNC-gefräst (computergesteuert), in verschiedenen Oberflächen (farblich eloxiert/ natur/gebürstet), Farben (bisher natur, silber, schwarz) und drei Größen lieferbar...
RadWippe

RadWippe

Eine neue Wandhalterung aus Lüneburg: die Penthouse Wippe aus dem Rad Atelier. Die Besonderheit ist eine stufenlose Wippenneigung, die es ermöglicht, auch Fahrräder mit Sloping-Geometrie aufzuhängen. Das Versprechen „Endlich gibt es eine Radaufhängung als stylishes Möbel, das Ihr für ALLE Radtypen nutzen könnt.“ hält die Penthouse Wippe allerdings nicht: Damenräder dürften hier nicht gehalten werden....
Bike Valet

Bike Valet

Und wieder ein neues „Radregal“. Das Bike Valet kommt aus Hamburg von Sonntagsstaat, einem Zusammenschluss „von befreundeten Gestaltern und Handwerkern, die die Faszination für gutes Handwerk und Design verbindet“. Die Form erinnert an TÎAN, nur dass hier keine Schublade drinsteckt, sondern eine Klappe den Hohlraum abdeckt. Dahinter gibt es Stauraum für Kleinigkeiten. Das Radregal ist...
Artifox Rack

Artifox Rack

Eine weitere Fahrrad-Wandhalterung für Zimmerecken – das Artifox Rack. Für die Zimmerecke, weil das Fahrrad weit in den Raum hinein reicht. Es wird nämlich mit dem Vorderrad eingehängt. Ich würde auf den ersten Blick vermuten, dass es etwas wackelig sein könnte. Soll aber stabil sein. Finally a bike rack that’s worthy of displaying your most...
Stasis

Stasis

Ich hatte hier schon das Bike Shelf und Shoes Books and a Bike als recht „großzügige“ Wandhalterungen. Aber auch diese beiden Luxusausführungen haben noch eine high-end-Variante gefunden: Stasis. Stasis – the world’s finest bicycle storage Das Method Studio aus Philpstoun in Schottland ruft schlappe 4.800 britische Pfund (6.700 Euro!) für das Regal aus schottischer Eiche,...