Flyer CM Oldenbrug April 2015Letzter Freitag im April, Zeit für eine Critical Mass. Dieses Mal wieder ein „Auswärtsspiel“ für mich. Ich bin auf den Geschmack des CM-Tourismus‘ gekommen und somit hat es mich im April nach Oldenburg verschlagen. Und ich muss sagen, es gibt schlechtere Orte, den letzten Freitag eines Monats zu verbringen.

Oldenburgs Critical Mass ist eine der aktivsten Deutschlands. An den absoluten Zahlen gemessen ist sie unter den Top 5. Im Verhältnis zur Einwohnerzahl liegt sie aber meist unter den Top 3. Durchschnittlich 11 Radfahrer pro 10.000 Einwohner sind dabei. In guten Monaten auch schon mal 19. In Oldenburg geht was. Hier werden ohnehin verhältnismäßig viele Fahrten mit dem Fahrrad zurückgelegt.

Critical Mass Oldenburg April 2015 (4)

Daher stellt sich auch hier mittlerweile die Frage, ob die Critical Mass noch politisch ist oder schon eine Party auf zwei Rädern. Wahrscheinlich beides. Denn allein mit der Teilnahme an einer CM gibt man schon ein politisches Statement ab. „We Are Traffic“, Radverkehr ist Verkehr! Da war ich mir auch mit einigen Mitfahrern einig.

Politisch oder nicht: WE ARE TRAFFIC!

Leider habe ich mal wieder vergessen, die Strecke zu tracken. Wenn es los geht, sind immer alle so aufgeregt, dass keiner mehr dran denkt. 😉 Aber vielleicht hat es ja doch jemand gemacht und postet es unten noch. Erledigt und unten eingebettet. Und hier auch noch mal von Laura. Die Fahrt an sich war ziemlich entspannt. Vorweg erstmal ein paar Klappräder, die als Motto ausgegeben waren. Sehr schicke und ausgefallene Exemplare dabei. Die Polizei hat sich nicht eingemischt, es gab kaum Stress mit anderen Verkehrsteilnehmern. Ein, zwei Situationen gab es wohl, aber bei über 300 Leuten ist die Schlange so lang, dass man hinten gar nicht mitbekommt, wenn vorne jemand Stress macht.

Am Ende war die Fahrt mit 326 Radfahrerinnen und Radfahrern auf jeden Fall ein klares Bekenntnis zum Radverkehr in Oldenburg. Und die anschließende Aftermass am Hafen bei milden Temperaturen ein hervorragender Ausklang. Das hatte was! Vielen Dank an Jelte, Roman, Tristan, Benedikt, Anke und die vielen anderen für den großartigen Empfang. Oldenburg, ich fürchte, ich muss wiederkommen!

Critical Mass Oldenburg April 2015 (1)

Critical Mass Oldenburg April 2015 (2)

Critical Mass Oldenburg April 2015 (3)

Screenshot via bernhard-gaul.de Danke für den Hinweis Anna!

Screenshot via bernhard-gaul.de
Danke für den Hinweis Anna!

Critical Mass Oldenburg April 2015 (13)

Critical Mass Oldenburg April 2015 (15)

Critical Mass Oldenburg April 2015 (16)Fotos: dd
Flyer: CM Oldenburg

Share Button