Dokus gab es schon über Alleycats – aber einen Thriller? Den Stoff dafür bietet so ein Rennen auf jeden Fall. Und Ian Bonhote aus London will einen drehen, braucht dafür aber erstmal finanzielle Mittel, da die Action-Szenen in Londons Innenstadt und die große Crew an Stuntmen nicht ganz billig, aber unbedingt notwendig sind.

Action/thriller feature film exploring the underground world of illegal bicycle racing in London.

Mal sehen, ob die 50.000 Pfund zusammenkommen. Eigentlich ein Witz, wenn man sich mal andere Produktionen anschaut und wie viel Geld da rein fließt. Aber so bleibt Alleycats wenigstens independent.

Hier ein erster Teaser:

Und hier das kickstarter-Video: