Kategorien

Posts tagged "VCD"
Breites Bündnis fordert Alternative zu neuer Abwrackprämie

Breites Bündnis fordert Alternative zu neuer Abwrackprämie

Am 5. Mai empfängt die Bundesregierung die Automobilindustrie zu einem weiteren Autogipfel. Die Industrie fordert Auto-Kaufprämien zur Kompensation der coronabedingten Ausfälle. Gegen diese Pläne hat sich jetzt ein breites Verbände- und Unternehmensbündnis formiert.
Lasten-Pedelecs fördern statt Gießkanne für die Autoindustrie

Lasten-Pedelecs fördern statt Gießkanne für die Autoindustrie

Am Montag hat die Autoindustrie nach der nächsten Kaufprämie gerufen, nur einen Tag später, am Dienstag, hat der niedersächsische Wirtschafts- und Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU) den Ruf aufgenommen und sich für ein Konjunkturprogramm ausgesprochen. Inzwischen sieht auch Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) die Notwendigkeit, die Autonachfrage zu „stimulieren“, um die Konjunktur wieder in Fahrt zu bringen....
Falsches Signal: StVO-Novelle beschränkt Fahrradparken

Falsches Signal: StVO-Novelle beschränkt Fahrradparken

Das Parken von Fahrrädern am rechten Fahrbahnrand soll im Zuge der Novellierung der Straßenverkehrsordnung (StVO) künftig nicht mehr erlaubt sein. Der ökologische Verkehrsclub VCD fordert Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer auf, die geplante Änderung ersatzlos zu streichen.
Mitmachen und Elterntaxi stehen lassen!

Mitmachen und Elterntaxi stehen lassen!

Und täglich grüßt das Murmeltier. Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD rufen auch dieses Jahr zum Schulbeginn unter dem Motto „Mitmachen und Elterntaxi stehenlassen!“ wieder alle Kinder dazu auf, den Schulweg möglichst zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad zurückzulegen. Aber eigentlich müsste man die Eltern dazu aufrufen. Denn fast die Hälfte...
Fahrradfreundliche StVO: Guter Anfang, aber...

Fahrradfreundliche StVO: Guter Anfang, aber…

Ich hatte am vergangenen Freitag bereits die Maßnahmen aufgelistet, mit denen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer für attraktiveren und sicheren Radverkehr sorgen will. Mein erstes Fazit war, dass viele Dinge dabei sind , die erst mal keinem weh tun und die schon lange hätten umgesetzt werden können. Nun gibt es auch die ersten Reaktionen von Verkehrsverbänden dazu....
Knolle statt Knöllchen!

Knolle statt Knöllchen!

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer soll die Bußgelder für Falschparker auf mindestens 100 Euro anheben. Gleichzeitig muss Falschparken mit einem Punkt in Flensburg geahndet werden. Das fordert ein breites Verbändebündnis aus Umweltschutz, Verkehr, Fahrradindustrie, Verkehrssicherheit, Carsharing sowie für Menschen mit Behinderungen. Unter dem Motto „Knolle statt Knöllchen“ startete das Bündnis heute eine Online-Petition gegen Falschparker. Die abschreckende...
Wohin scheuert der Verkehr?

Wohin scheuert der Verkehr?

Der ökologischen Verkehrsclub VCD zieht eine ernüchternde Bilanz der Klima- und Verkehrspolitik der Großen Koalition. Vor einem Jahr startete die Wiederauflage der Großen Koalition aus CDU, CSU und SPD. Sowohl bei der Luftreinhaltung als auch beim Klimaschutz steht die Bundesregierung seit einem Jahr auf der Bremse. Fortschritte für mehr Verkehrssicherheit sind ebenfalls nicht zu sehen....
Auch 2018 mit Vollgas in den Stau...

Auch 2018 mit Vollgas in den Stau…

Welch überraschende Nachricht diese Woche vom ADAC: Das abgelaufene Jahr 2018 kann mit einem neuen Staurekord aufwarten! Noch mal drei Prozent mehr als 2017. Aber ist das überhaupt noch eine Nachricht? So wenig ich mich an einen weißen Winter in Norddeutschland erinnern kann, kann ich mich an einen Januar ohne Staurekordmeldung erinnern.
Verkehrspolitik gegen die eigenen Bürger

Verkehrspolitik gegen die eigenen Bürger

Städte und Gemeinden setzen sich aus Sicht der Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland zu wenig für den Radverkehr und den Öffentlichen Nahverkehr ein. Das ergibt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des ökologischen Verkehrsclub VCD anlässlich des heutigen Park(ing) Days. Nur 36 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass ihre Stadt/Gemeinde genug für...