Kategorien

Posts tagged "Sicherheit"
„Kein Platz“

„Kein Platz“

Während die Berliner Senatsverwaltung im vergangenen Jahr die Prüfung des RadGesetzes verschleppt hatte und deswegen von der Initiative Volksentscheid Fahrrad sogar verklagt wurde, hat sie an andere Stelle etwas für den Radverkehr getan. Denkt sie vermutlich. Denn es wurden nicht etwa handfeste infrastrukturelle Projekte umgesetzt. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin hat mit...
Farbe allein hilft nicht...

Farbe allein hilft nicht…

Nur ein ganz kurzer Beitrag. Der Twitter-Account @FtfyOakland zeigt in zwei Videos, dass Farbe allein nicht ausreicht, um Autofahrer von Radwegen bzw. Radfahrstreifen fernzuhalten. Im ersten Video wird der Radfahrstreifen (trotz doppelter Sicherheitsmarkierung) geschnitten. Im zweiten Video steht am Anfang eine einfache Pylone, die Autofahrer aber effektiv vom Radfahrstreifen fern hält. Das beweist mal wieder,...
So wird die Unfallkreuzung für Radfahrer sicher...

So wird die Unfallkreuzung für Radfahrer sicher…

Es ist zwei Jahre her, als die beiden letzten Radfahrer an der Kreuzung Kommenderiestraße/Johannistorwall sterben mussten. Nun soll in den Herbstferien endlich die lebensrettende Maßnahme an der Kreuzung erfolgen: eine Umwidmung der rechten Spur zur reinen Rechtsabbiegerspur mit eigener Grünphase. Allerdings passt es zur Entwicklung, dass es erst mal nur provisorisch und mit Farbe gemacht...
Bike Mine

Bike Mine

Die Bike Mine macht gerade die Runde im Netz – eine kleine, ja was eigentlich? Bombe? Sprengsatz? So funktioniert die Bike Mine zumindest. Sie ist am Unterrohr befestigt und über einen Draht mit dem Hinterrad verbunden. Wird dieses bewegt, zündet die Bike Mine mit 150 Dezibel und einer kleinen Rauchwolke. Man sieht es im Video....
Gemeinsam unterwegs

Gemeinsam unterwegs

Meine allgemeinen Eindrücke aus Südtirol gibt es am Wochenende. Hier aber schon mal eine sehr schöne Kampagne aus Bozen, auf die ich vor meinem Besuch im Internet schon aufmerksam geworden war. „Gemeinsam unterwegs“ richtet sich an Radfahrer und Fußgänger, denn ein Modal Split von 33 Prozent Fuß- und 28 Prozent Radverkehr bringe auch einige Probleme...
Getrennte Ampelschaltung: jetzt doch?

Getrennte Ampelschaltung: jetzt doch?

Im vergangenen Jahr (März und Oktober) sind an gleicher Stelle in Osnabrück zwei Radfahrer ums Leben gekommen, als sie von einem abbiegenden LKW überrollt wurden. Bereits nach dem ersten tödlichen Unfall hatte ich Maßnahmen gefordert. Nach dem zweiten tödlichen Unfall hat die Stadt dann gehandelt. Zunächst recht hilflos mit einem Schild, dass Radfahrer vor dem...
Byxee

Byxee

Und die nächste Technologie, die es aus dem Auto ans Fahrrad schaffen will. Byxee ist ein intelligentes Sicherheitsgerät, ein Video-System, das Gefahren auf der Strasse erkennt und den Radfahrer davor mit einem Signalton warnt. So soll das Radfahren noch sicherer gemacht werden.
Die 3-Monate-Sofortmaßnahme

Die 3-Monate-Sofortmaßnahme

Von einer Sofortmaßnahme kann mittlerweile wirklich nicht mehr die Rede sein. Bereits Mitte November wurden diese nämlich von der Stadt Osnabrück angekündigt, um den Unfallschwerpunkt an der Kreuzung Kommenderiestraße / Johannistorwall zu entschärfen. Nach einem eher hilflosen Schild wurde kurz vor Weihnachten endlich beschlossen, den Radweg am Johannistorwall an die Fahrbahn zu ziehen. Und auch...
Room to Ride

Room to Ride

Richtig, jeder hat seine persönliche Komfortzone, die auch meistens respektiert wird. Es beruht ja auf Gegenseitigkeit. Daran sollte man auch beim Überholen eines Radfahrers denken. In Los Angeles gibt diese kleine Video-Kampagne, die daran erinnern möchte. Nett gemacht!