Kategorien

Posts tagged "Radschnellweg"
Niedersachsen fördert den Bau von Radschnellwegen

Niedersachsen fördert den Bau von Radschnellwegen

Um den Bau von Radschnellwegen zu beschleunigen, hat Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies ein ‚Sonderprogramm Radschnellwege‘ in Höhe von 12,35 Millionen Euro auf den Weg gebracht. Ab sofort können Kommunen Förderanträge bei den jeweils zuständigen regionalen Geschäftsbereichen der Niedersächsischen...
RS1 - Wer mag da noch an Radschnellwegen zweifeln?

RS1 – Wer mag da noch an Radschnellwegen zweifeln?

Für die Zweifler von neuen Radschnellwegen, wie es sie natürlich auch in Osnabrück gerade gibt, hat die Metropole Ruhr einen netten Imagefilm gedreht. Ihr Radschnellweg 1 (RS1) ist ein Aushängeschild für die ganze Region und alles andere als Zukunftsmusik. Mit einer über 100 Kilometer langen Trasse wird er ab 2020 die Städte zwischen Duisburg und...
Vorplanungen für Radschnellweg Osnabrück-Belm beendet

Vorplanungen für Radschnellweg Osnabrück-Belm beendet

Heute gab es einen kleinen Pressetermin zum aktuellen Stand des Radschnellweges von Osnabrück nach Belm. Vertreter von Stadt Osnabrück, Landkreis und der Gemeinde Belm haben kurz skizziert, wie die Pläne aussehen. Eigentlich gab es nicht viel Neues. Der Radschnellweg soll immer noch gebaut werden, mit dem ersten Abschnitt in der Gartlage noch 2017 begonnen werden....
Xiamen Bicycle Skyway

Xiamen Bicycle Skyway

Wenn unten kein Platz mehr ist, geht man einfach eine Etage höher. Oder auch eine halbe. Denn der 7,6 Kilometer lange Xiamen Bicycle Skyway verläuft zwischen Straße und Schnellbus-Hochtrasse. Wie viele chinesische Städte hat auch die Küstenstadt Xiamen ein Verkehrsproblem. Hier soll ein wachsender Radverkehr Abhilfe schaffen. Wer allerdings mal auf chinesischen Straßen unterwegs war,...
RS1

RS1

Zum RS1 ist eigentlich alles gesagt und geschrieben. Mit neuen Infos kann ich da nicht mehr wirklich kommen. Ich kann allerdings bestätigen, dass dieser Radschnellweg einfach ein extrem gutes Stück Radverkehrsinfrastruktur ist. Zehn Kilometer von Essen nach Mülheim an der Ruhr. Ohne Kreuzung. Zum größten Teil mit vier Meter breiter, glatter Asphaltdecke. So macht Radfahren...
Petition zu Bundesfernradwegen

Petition zu Bundesfernradwegen

Gerade habe ich die Online-Petition „Erweiterung des Bundesverkehrswegeplans 2030 um die Kategorie Bundesfernradwege“ gefunden und bin mir nich ganz sicher, ob die in dieser Form zielführend ist. Zunächst einmal wird gefordert, dass „der Bundesverkehrswegeplan neben Bundesfernstraßen, Bundesschienenwege und Bundeswasserstraßen um eine weitere Kategorie ergänzt wird: Bundesfernradwege“. Soweit, sogut. Sicher keine schlechte Idee, dem Radverkehr mehr...
Radschnellweg Oldenburg – Bremen

Radschnellweg Oldenburg – Bremen

Die GRÜNEN-Ratsfraktion aus Oldenburg hat einen Antrag auf die Tagesordnung des nächsten Verkehrsausschusses setzen lassen, der die Entwicklung eines Radschnellweges von Oldenburg nach Bremen anstoßen soll. In Abstimmung mit den betroffenen Gemeinden, Ländern und unter Einbeziehung der Metropolregion Bremen-Oldenburg soll ein Konzept für die Anlage eines Radschnellweg von Oldenburg über Hude, Delmenhorst bis Bremen entwickelt...
Radschnellweg in Südkorea

Radschnellweg in Südkorea

Radschnellwege können eine große Hilfe beim Umstieg auf das Fahrrad sein. Man kommt schnell und bequem voran und muss nicht ständig mit Fehlern anderer Verkehrsteilnehmer rechnen. Was da aber nun in Südkorea gebaut wurde, entspricht nicht ganz meinem Ideal eines Radschnellweges. Zwar ist er sogar mit Solarzellen überdacht, die Energie erzeugen. Aber will man als...
Radschnellweg Osnabrück - Belm

Radschnellweg Osnabrück – Belm

Aus den drei möglichen Routen für einen Radschnellweg in Osnabrück hat sich nun eine herauskristallisiert, die detallierter geplant werden soll. Es ist die Strecke Osnabrück – Belm. Die Stadt Osnabrück, die Gemeinde Belm und der Landkreis Osnabrück stellen 32.000 Euro für eine Vorplanung zur Verfügung, die 2015 erstellt werden soll. Ob der Radschnellweg dann aber...