Kategorien

Posts tagged "NRW"
206.687 Stimmen für die Verkehrswende

206.687 Stimmen für die Verkehrswende

Am Wochenende wurde die NRW-weite Volksinitiative #AufbruchFahrrad abgeschlossen. Ein Jahr lang hatten tausende Menschen im ganzen Bundesland Unterschriften für den Ausbau des Radverkehrs gesammelt. 66.000 Stimmen waren erforderlich – mehr als dreimal so viele Menschen haben unterschrieben: Aufbruch Fahrrad hat 206.687 Stimmen erreicht. Und nicht nur in den urbanen Räumen wurde gesammelt. Aus 394 von...
Starker Rückenwind für „Aufbruch Fahrrad“

Starker Rückenwind für „Aufbruch Fahrrad“

Offizieller Start war auf dem Kongresse RADKOMM im Juni 2018 in Köln. Seit dem Start der Volksinitiative für besseren Radverkehr in Nordrhein-Westfalen am 16. Juni 2018 sind die Organisatoren RADKOMM e.V. aus Köln und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club NRW überwältigt von der großen Resonanz. Das Aktionsbündnis umfasst seit dieser Woche 200 Mitglieds-Organisationen.
Liebe braucht Abstand

Liebe braucht Abstand

Ob Liebe nun Abstand braucht, lass ich mal dahingestellt. Auf jeden Fall braucht es im Straßenverkehr Abstand, damit alle gesund ans Ziel kommen. Genau da setzt die neue Kampagne „Liebe braucht Abstand“ der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. an. Die Kampagne hat zum Ziel, die Verkehrsteilnehmer für einen ausreichend...
100 Vereine unterstützen Fahrrad-Volksinitiative in NRW

100 Vereine unterstützen Fahrrad-Volksinitiative in NRW

Ich bin gerade unterwegs, möchte euch die Pressemitteilung des RADKOMM e.V. aber nicht vorenthalten. Denn in NRW geht was. Ich bin gespannt, was das Aktionsbündnis „Aufbruch Fahrrad“, das inzwischen von 100 Vereinen unterstützt wird, erreichen kann. Dem Volksentscheid Fahrrad in Berlin kam sicher entgegen, dass der Senat Rot-Rot-Grün regiert wird. In NRW hat es das...
Volksinitiative "Aufbruch Fahrrad" will Fahrradgesetz für Nordrhein-Westfalen auf den Weg bringen

Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“ will Fahrradgesetz für Nordrhein-Westfalen auf den Weg bringen

Am vergangenen Wochenende ist auf dem Kölner Fahrrad-Kongress RADKOMM der Startschuss für die Volksinitiative Aufbruch Fahrrad gefallen. Nach Diesel-Skandal, Feinstaub-Alarm, Stau-Rekorden kann es für die Initiatoren in Nordrhein-Westfalen so nicht weitergehen.
#DrehDeineStadt in Köln

#DrehDeineStadt in Köln

In Berlin wird bald das erste Radgesetz Deutschlands verabschiedet, Bamberg freut sich über den ersten erfolgreichen Radentscheid der Geschichte und viele andere Städte ziehen mit Bürgerentscheiden für eine bessere Fahrradinfrastruktur hinterher. Deutschland steht in den Startlöchern für die Verkehrswende und braucht auch Dein Engagement in Deiner Stadt!
#DrehDeineStadt kommt nach NRW

#DrehDeineStadt kommt nach NRW

DrehDeineStadt! geht in die zweite Runde. Nach dem Barcamp in Hamburg Anfang Mai nimmt sich Changing Cities, der Verein hinter dem Volksentscheid Fahrrad in Berlin, diesmal ein Flächenland vor. Nordrhein-Westfalen ist das bevölkerungsreichste Bundesland und das mit den meisten Großstädten. Großstädte, in denen auch immer mehr Menschen mit dem Fahrrad fahren...
Ein Radverkehrsgesetz für NRW

Ein Radverkehrsgesetz für NRW

Nachdem der Volksentscheid Fahrrad in Berlin auf gutem Wege ist, seine Ziele zu erreichen und in Bamberg gerade ein Ableger gestartet ist, versucht es nun auch ein „Aktionsbündnis Radverkehrsgesetz NRW“ mit einem eigenen Anlauf. Initiiert vom Kölner Forum Radverkehr werden auf change.org Unterschriften für ein „Radverkehrsgesetz für NRW“ gesammelt (54 bei Veröffentlichung dieses Beitrag, 1.417...
[Gastbeitrag] Wie viele Opfer im Straßenverkehr will unsere Gesellschaft noch tolerieren?

[Gastbeitrag] Wie viele Opfer im Straßenverkehr will unsere Gesellschaft noch tolerieren?

Ein Gastbeitrag von Thomas Berger* Am Montag, den 9. Februar 2015 hat das Landesinnenministerium von NRW die Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2014 veröffentlicht. In diesem Jahr sind in NRW insgesamt 520 Menschen (+ 8,6 Prozent) auf den Straßen gestorben.