Kategorien

Posts tagged "Mobilität"
„Wenn der Bürgermeister radfährt, nimmt man ihm auch ab, dass er den Radverkehr unterstützt"

„Wenn der Bürgermeister radfährt, nimmt man ihm auch ab, dass er den Radverkehr unterstützt“

Philine Gaffron ist Oberingenieurin am Institut für Verkehrsplanung und Logistik der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Zum Start der Europäischen Mobilitätswoche plädiert die Verkehrswissenschaftlerin für mehr Anstand im Straßenverkehr und mehr Mut in der Politik.
Links der Woche #102

Links der Woche #102

Wieder mal eine lange Liste. Die oBikes erobern die Welt – sind aber nicht überall willkommen. In China stoßen die Massen sogar eine gesellschaftliche Debatte an. In Frankfurt redet die Autobranche gerade auf der IAA von Zukunft, zeigt aber nur Vergangenheit, während Ford übt sich ein wenig in Bikewashing übt. In OWL und Bremen sollen...
Links der Woche #100

Links der Woche #100

Kleines Jubiläum: heute gibt es die 100. Ausgabe der Links der Woche. Elterntaxis waren mal wieder ein Thema, Verkehrsminister Dobrindt erlaubt sich weitere Fehltritte, München tut was, könnte aber bald ein Leihradproblem bekommen und das Wuppertal Institut gibt zusammen mit Greenpeace einen Ausblick auf moderne Mobilität. Viel Spaß und einen schönen Sonntag…
Links der Woche #99

Links der Woche #99

Heute gibt es in den Links der Woche zur Erinnerung noch mal einen Handelsblatt-Artikel aus dem Jahr 2013, denn die Spenden fließen auch dieses Jahr wieder. In Berlin wurde jetzt eine ganze Brücke gesperrt, weil Autofahrer sich nicht an Regeln halten. Das Herrenrad soll auf einmal zu gefährlich sein, Fahrradkuriere sind gar nicht so verrückte...
Im Kern gesund

Im Kern gesund

Greenpeace hat seit einem Jahr einen Maßnahmenkatalog für eine gesunde Mobilität in Deutschlands Stadtzentren. Trotz mancher Anstrengung zum Umbau der Innenstädte bleibt ein Thema ungelöst: Der motorisierte Verkehr belastet die Innenstädte weiterhin enorm – durch Lärm, Schadstoffe und Flächenverbrauch. Die zehn vorgestellten Thesen sollen einen Anfang machen und zeigen, wie man Deutschlands Innenstädte für die...
Neue Mobilitätsstationen in Osnabrück

Neue Mobilitätsstationen in Osnabrück

Osnabrück geht die Verkehrswende langsam an und wird neue Mobilitätsstationen errichten. Über das Design hat nun eine Jury abgestimmt. Gewonnen hat André Stocker von stocker design aus Offenbach am Main.
TU WAS für die Umwelt: Fahr Rad

TU WAS für die Umwelt: Fahr Rad

Die Universität Osnabrück ist mit ihrer Kampagne TU WAS für die Umwelt: Fahr Rad gerade das Projekt der Woche beim Deutschen Fahrradpreis. Viele verschiedene Maßnahmen sollen die nachhaltige Mobilität an der Uni Osnabrück fördern. Dazu gehören regelmäßige Fahrradversteigerungen, das Lastenleihrad „Lastenrudi“, die Initiative StudiBike, die AStA-Fahrradwerkstatt, mehrere frei zugängliche Luftpumpen, eine Tankstelle für Pedelecs und...
Links der Woche #67

Links der Woche #67

Heute geht bei den meisten wahrscheinlich nicht viel. Also bleibt gleich liegen und lest euch durch die vergangene Woche. Der ZEIT-Artikel über illegale Autorennen ist jetzt online und fast schon eine Pflichtlektüre. Chinesische Städte versuchen, was sich deutsche (noch) nicht trauen und die Bundesregierung nicht will, das nordfinnische Oulu ist da schon viel weiter und...
E-Bike-Fahren regt zum Umdenken an

E-Bike-Fahren regt zum Umdenken an

Die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) hat mit dem Projekt Bike4Car herausgefunden, dass die Nutzung von E-Bikes das persönliche Mobilitätsverhalten nachhaltig ändern kann. Seit einigen Jahren können Autofahrerinnen und Autofahrer im Rahmen der Aktion ihren Schlüssel abgeben, und zwei Wochen lang kostenlos ein E-Bike auszuprobieren.