Kategorien

Posts tagged "CSU"
Radverkehr im Koalitionsvertrag: Viel "wollen", wenig "werden"

Radverkehr im Koalitionsvertrag: Viel „wollen“, wenig „werden“

Neun Zeilen hat der Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD zum Thema Radverkehr zu bieten. Darin steckt viel „wollen“ und wenig „werden“. Die Ideen sind nicht unbedingt schlecht. Eine Aufstockung der Mittel aber lediglich als Testlauf klingt nicht sehr nachhaltig und lässt Zweifel, dass es der GroKo mit der Radverkehrsförderung ernst ist.

Das Fahrrad im schwarz-roten Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag steht – zum Fahrrad aber nicht viel drin. Das war zu erwarten. Ein paar Allgemeinplätze zur Radverkehrsförderung. „Umweltfreundliche Mobilitätsalternative weiter stärken“. Radwege an Bundeswasserstraßen scheinen wichtig zu sein. Unfallschwerpunkte an Bundesfernstraßen sollen beseitigt werden. Das ist alles Altbekanntes. Ein Satz allerdings macht mir zumindest ein bisschen Sorgen: Wir wollen darauf hinwirken, dass deutlich...
Radlerschreck Ramsauer

Radlerschreck Ramsauer

Ich zitiere hier mal den Abwählkalender 2013 von Bündnis 90/DIE GRÜNEN zur Bundestagswahl 2013. Denn „unser“ Verkehrsminister hat es auch ins Ranking geschafft: Alle, die für morgen eine Radtour planen, aufgepasst: Auch Ihr könntet mit einem der gefürchteten Kampf-Radler verwechselt werden. Die Kampf-Rowdies kontrollieren die Straßen Deutschlands, selbst die Polizei wird kaum mehr Herr (bzw....