Kategorien

Posts tagged "AGFK"
Radlosigkeit in den Koalitionsverhandlungen

Radlosigkeit in den Koalitionsverhandlungen

Die Ergebnisse der Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU und SPD bilden die Grundlage für die aktuellen Koalitionsgespräche. Dort liest man: „Wir wollen Fahrverbote vermeiden und die Luftreinhaltung verbessern.“ Auch die AGFK-BW teilt dieses Ziel. „Aus Sicht der AGFK-BW sind Verbote meist ein unzureichendes Mittel, um Ziele zu erreichen.
Miteinander im Verkehr

Miteinander im Verkehr

Die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e. V. hat einen neuen Flyer für ein besseres Miteinander im Straßenverkehr herausgegeben. Er soll Radfahrer und Autofahrer anregen, hin und wieder die Perspektive zu wechseln.
Osnabrück als fahrradfreundliche Kommune ausgezeichnet

Osnabrück als fahrradfreundliche Kommune ausgezeichnet

Das Land Niedersachsen und die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen haben Osnabrück (neben Lingen und Hameln) als Fahrradfreundliche Kommune Niedersachsen ausgezeichnet.
Fahrradfreundliche Kommunen aus BaWü fordern 250 Millionen Euro für Radverkehr

Fahrradfreundliche Kommunen aus BaWü fordern 250 Millionen Euro für Radverkehr

Offener Brief des Vorstandsvorsitzenden der AGFK-BW, Michael Obert, an Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel, anlässlich des Kommunalgipfels Luftreinhaltung am 4. September 2017.
Fahrradfreundliche Kommunen Niedersachsen 2016

Fahrradfreundliche Kommunen Niedersachsen 2016

Ich war heute in Hannover bei der Fachtagung „Fahrradland Niedersachsen“, wo auch die Fahrradfreundlichen Kommunen Niedersachsen 2016 ausgezeichnet wurden. Eindrücke vom Programm, das bei Prof. Ineke Spapé seinen amüsanten Höhepunkt hatte (sehr gute Rednerin), findet ihr unten in einigen ausgewählten Tweets. Bei Twitter noch mehr. Für die Auszeichnung als fahrradfreundliche Kommune hatten sich in diesem...