Kategorien

Radverkehr
Der tägliche Wahnsinn...

Der tägliche Wahnsinn…

Muss ich mehr zum Verkehr in Osnabrück sagen?
Eckpunkte für 'Modellprojekt Tempo 30' in Niedersachsen festgelegt

Eckpunkte für ‚Modellprojekt Tempo 30‘ in Niedersachsen festgelegt

Mit dem Antrag „CO2-Reduktion, weniger Lärm und Vision Zero mit Tempo 30 – Modellversuche ermöglichen“ hatte die Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen in Niedersachsen zusammen mit der SPD bereits im vergangenen August die Ausweitung von Mobilitätskonzepten mit dem Kern der Geschwindigkeitsreduzierung auf Tempo 30...
Basel: Pilotversuch für fahrradfreundliche Lichtsignalanlagen erfolgreich abgeschlossen

Basel: Pilotversuch für fahrradfreundliche Lichtsignalanlagen erfolgreich abgeschlossen

In den vergangenen zwei Jahren hat die Stadt Basel im Rahmen eines Pilotversuchs den Grünpfeil für Radfahrer getestet. An zwölf Standorten in Basel durften Radfahrer bei Rot rechts abbiegen. Die neuen Möglichkeiten wurden rege genutzt, Unfälle gab es keine. Die Regelung wird nun auch nach dem Ende des Pilotversuchs bis auf Weiteres aufrechterhalten. Ende Dezember...
Fahrradverbände fordern Verkehrswende in Deutschland

Fahrradverbände fordern Verkehrswende in Deutschland

Die Fachverbände Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC), Verbund Service und Fahrrad e.V. (VSF) und Zweirad-Industrie-Verband e.V. (ZIV) haben zur Bundestagswahl 2017 aus Verbraucher- und Wirtschaftssicht gemeinsame Forderungen artikuliert, wie eine nachhaltige Verkehrspolitik aussehen sollte, die sowohl den verkehrlichen Anforderungen als auch dem Klimaschutz gerecht wird.
Als Radwegparker hat man kaum etwas zu befürchten

Als Radwegparker hat man kaum etwas zu befürchten

Die Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat die Anfrage „Gefährdendes Halten und Parken auf Fuß- und Radwegen in Osnabrück“ gestellt. Radwegparker kennen wir alle als lästiges Alltagsproblem und zuweilen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Gerade für Kinder kann es sehr gefährlich werden, in den fließenden KFZ-Verkehr ausweichen zu müssen.
Von aggressiven Lastenradfahrern und Wiens darbender Wirtschaft

Von aggressiven Lastenradfahrern und Wiens darbender Wirtschaft

Ausnahmsweise veröffentliche ich hier mal eine Pressemitteilung der FPÖ. Die ist nämlich so absurd, dass man schon fast von Satire ausgehen muss. Von Fake News kann man nicht wirklich sprechen, weil die Meldung von Karl Baron, Abgeordneter im Wiener Gemeinderat und Landtag, ja eher persönliche Meinung als Nachricht ist. Und trotzdem steckt ziemlich viel, wenn...
Fahrradfreundliches Oldenburg

Fahrradfreundliches Oldenburg

Ich durfte heute an einer kleinen Exkursion in die frisch zertifizierte „fahrradfreundliche Kommune“ Oldenburg teilnehmen. Einen kurzen Abriss bietet die folgende Twitter-Story. Wir haben das Stadtgebiet (in kleinem Rahmen) erfahren und zwei Vorträge der Verkehrsplanung und der Verkehrsleitzentrale bekommen. Das Fazit, warum Oldenburg vergleichsweise fahrradfreundlich ist, vorweg: Das Radfahren hat in Oldenburg einfach Tradition und...
Verkehrsgerichtstag: Mehr Technik, mehr Polizei

Verkehrsgerichtstag: Mehr Technik, mehr Polizei

Der Deutsche Verkehrsgerichtstag hat sich 55. Mal getroffen. Der Arbeitskreis IV hat sich dabei mit der „Sicherheit des Radverkehrs“ befasst. Herausgekommen sind sechs Empfehlungen, die neben mehr...
Helmpflicht - dann klappt's auch mit der Schlagzeile...

Helmpflicht – dann klappt’s auch mit der Schlagzeile…

Langsam frage ich mich, ob die Helmpflicht nur noch als Vehikel genutzt wird, um in die Medien zu kommen. Inzwischen besteht ja weitgehend Einigkeit, dass eine Helmpflicht dem Radverkehr eher schaden als nutzen würde. Und trotzdem geben manche Politiker einfach nicht auf.
VCD fordert sichere Infrastruktur für Radfahrer

VCD fordert sichere Infrastruktur für Radfahrer

Immer noch verunglücken Radfahrende viel zu oft im Straßenverkehr und das mit gravierenden Folgen, insbesondere bei Unfällen zwischen Autos und Fahrrädern beziehungsweise zwischen Lkw und Radfahrenden.
München will Grünpfeil für Radfahrer testen

München will Grünpfeil für Radfahrer testen

Die Stadt München wagt einen Vorstoß beim Grünpfeil für Radfahrer. Nachdem die SPD-Stadtratsfraktion bereits im April 2015 einen entsprechenden Antrag gestellt hatte, will das Kreisverwaltungsreferat das Projekt nun konkret angehen. In einer Mitteilung der Stadt heißt es...