Kategorien

Osnabrück
Buchhandlung Wenner liefert künftig mit dem Fahrrad

Buchhandlung Wenner liefert künftig mit dem Fahrrad

Die Osnabrücker Buchhandlung Wenner startet einen Fahrradkurier-Service. Kunden, die Bestellungen über das Internet, Email, Telefon oder Fax tätigen, können sich die Waren bequem nach Hause liefern lassen. Und geht die Bestellung bis 15:30 Uhr ein, soll die Lieferung noch am selben Tag erfolgen. Der Service ist für den Kunden kostenlos und soll eine Antwort auf...
5. Osnabrücker Fahrradmesse

5. Osnabrücker Fahrradmesse

Am 5. März 2017 öffnet die Osnabrücker Fahrradmesse im Autohaus (!) Härtel an der Mindener Straße zum fünften Mal ihre Tore. Von 10 bis 17 Uhr können Fahrradbegeisterte und die, die es noch werden wollen die neuesten Trends im Fahrraddesign begutachten, praktische Ausrüstung testen oder spannende Tourenangebote in der Region und darüber hinaus entdecken. Zudem...
Fünftklässler fordern sichere Radwege

Fünftklässler fordern sichere Radwege

Im vergangenen Dezember war ich zu Besuch in einer 5. Klasse des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums in Osnabrück, um mit den Schülerinnen und Schülern darüber zu reden, wie man die Menschen aufs Fahrrad und Autos aus der Stadt rausbekommt. Hintergrund war ein Umweltprojekt der Klasse, das das Einsparen von CO2 zum Ziel hat und die Schülerinnen und Schüler...
Offener Brief des ADFC Osnabrück

Offener Brief des ADFC Osnabrück

Der ADFC Osnabrück hat einen Offenen Brief an Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert geschrieben, der viele wichtige Punkte und Ideen enthält. Und Teile daraus sind wahrscheinlich auch auf andere Städte übertragbar. Daher folgt er hier in voller Länge. Ich bin auf die Antwort gespannt!
Fünftklässler wollen weniger Autos in der Stadt

Fünftklässler wollen weniger Autos in der Stadt

Ich war heute Morgen in einer 5. Klasse eines Osnabrücker Gymnasiums, um mit den Schülerinnen und Schülern darüber zu reden, wie man die Menschen aufs Fahrrad und Autos aus der rausbekommt. Hintergrund ist ein Umweltprojekt der Klasse, das das Einsparen von CO2 zum Ziel hat.
Man muss kein Autofeind sein, um mehr Platz für den Radverkehr zu fordern

Man muss kein Autofeind sein, um mehr Platz für den Radverkehr zu fordern

Beim Polittalk „Radmobil in der Stadt“ der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen e.V. am Dienstag hatte Osnabrücks Stadtbaurat Frank Otte gefordert, dass man dem Auto in der Stadt Platz wegnehmen müsse, um Verkehrsprobleme nachhaltig lösen zu können. Darüber waren sich auch alle einig.
1. Mobilitätsforum in Osnabrück

1. Mobilitätsforum in Osnabrück

Schon mal zum Vormerken: am 1. Dezember 2016 findet ab 15 Uhr das 1. Mobilitätsforum in Osnabrück statt. Stadt und Stadtwerke laden alle Osnabrückerinnen und Osnabrücker ins Rathaus ein, wo sie sich über die verschiedenen Mobilitätsformen in Osnabrück austauschen, informieren und auch einen Blick auf zukünftige Mobilitätsformen werfen können. Eine (noch nicht ganz umfangreiche) Website...
Polittalk "Radmobil in der Stadt"

Polittalk „Radmobil in der Stadt“

Die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen e.V. (AGFK) ist inzwischen eineinhalb Jahre alt und gibt erste Lebenszeichen von sich. Nach zwei Fahrrad-Fachtagungen in 2015 und 2016 findet in der kommenden Woche ein Polittalk in den Städten Nordhorn, Osnabrück und Oldenburg statt. In der Einladung dazu heißt es: „Radverkehr nimmt seit Jahren stetig zu und leistet damit...
E-Bike-Tester in Osnabrück gesucht

E-Bike-Tester in Osnabrück gesucht

Vom 5. bis 6. November 2016 lädt ExtraEnergy zum Ergonomietest von neuen E-Bike-Modellen ein. Organisator ist Florian Landwehr, den der/die ein oder andere schon vom Lastenradstammtisch und der Critical Mass kennt. Veranstaltungsort ist das Ernst-Moritz-Arndt Gymnasium in Osnabrück. Florian: „Als begeisteter Lasten Pedelec-Besitzer kutschiere ich, zusammen mit meiner Familie, alle Dinge des täglichen Bedarfs von...
#NobodyKehrs: Laub-Karte Osnabrück

#NobodyKehrs: Laub-Karte Osnabrück

Die Stadt kommt nicht damit hinterher, das Laub von Radwegen zu entfernen. Hier und da sind zwar auch Anwohner zuständig, in der Regel aber die Stadt. Mir ist das gerade wieder aufgefallen. Und weil das gerade in Zusammenhang mit Feuchtigkeit richtig gefährlich werden kann, kam mir die Idee, dass wir der Stadt doch mal auf...
Geisterfahrer-Aktion am Rosenplatz

Geisterfahrer-Aktion am Rosenplatz

Die Radverkehrskampagne „Osnabrück sattelt auf“ plant für den 31. Oktober eine Aktion zum Thema Geisterradler. auf der Kampagnenseite heißt es dazu: Eine Begegnung der besonderen Art erwartet die Osnabrücker Radfahrer am 31. Oktober. Passend zu Halloween wird es eine „Geisterfahrer-Aktion“ geben. Die Aktion verspricht Süßes und Saures. Für wen und warum? Erfahrt es selbst –...