Kategorien

Osnabrück
Der Fußgängerbund setzt auf Konfrontation und die Autolobby lacht sich ins Fäustchen

Der Fußgängerbund setzt auf Konfrontation und die Autolobby lacht sich ins Fäustchen

Der Bund der Fußgänger Osnabrück hat sich wieder zu Wort gemeldet. Beziehungsweise das einzige Mitglied, das sich je zu erkennen gab. Schon 2013 hatte ich mich über einen Leserbrief echauffiert, der sich auch an mich als Teilnehmer der Critical Mass richtete.
Radwege in Osnabrück: Es wird bequemer und sicherer

Radwege in Osnabrück: Es wird bequemer und sicherer

Gute Nachrichten aus dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt in Osnabrück. Gestern wurde ein Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zu Hochbordradwegen einstimmig beschlossen. Bei künftigen Straßen- und Radverkehrsanlagensanierungen werden Absenkungen von Hochbordradwegen an Aus- und Zufahrten jeder Art nur noch in begründeten Ausnahmefällen angelegt.
Lastenrad-Leihsystem für Osnabrück in den Startlöchern

Lastenrad-Leihsystem für Osnabrück in den Startlöchern

Mit OSNA.BIKE soll die Mobilität im Osnabrücker Nahverkehr eine attraktive und ökologisch nachhaltige Alternative zum Auto bekommen. Dafür sammelt Ben Seebode gerade Startkapital bei startnext. Noch bis zum 8. April kann man „Osnabrücks ersten Mietservice für Lastenräder“ finanziell unterstützen, damit die Flotte möglichst groß an den Start gehen kann. Ein Ziel des Projektes ist es,...
Radverkehr beim Nachbarn: ADFC fährt nach Nijmegen

Radverkehr beim Nachbarn: ADFC fährt nach Nijmegen

Der ADFC Osnabrück fährt vom 14. bis 15 April 2018 auf eine verkehrspolitische Radtour nach Nijmegen. Dort sollen Verkehrslösungen, die Nijmegen zur niederländischen Fahrradstadt des Jahres 2016 gemacht haben, erkundet werden.
EMSOS-Erfolge 2018

EMSOS-Erfolge 2018

Nur kurz notiert, zwei weitere kleine EMSOS-Erfolge. Ich hatte die Stadt um die Entfernung eines Drängelgitters an der Hoetgerstraße gebeten, damit man mit dem Fahrrad ohne abzusteigen durch kommt. Hat zwar vier Monate gedauert, aber jetzt kommt man gut durch. Die hohe Kante könnte allerdings noch entfernt werden. Und zeitgleich hatte ich um Absenkung einer...
Buchhandlung Wenner baut Lieferservice per Fahrrad aus

Buchhandlung Wenner baut Lieferservice per Fahrrad aus

Ein Jahr nach der Pilotphase hat sich der Fahrradkurierdienst der Buchhandlung Wenner in Osnabrück als Erfolg herausgestellt – sowohl bei den Kunden als auch bei den Fahrern. Heute sind vier Kuriere an jeweils einem Wochentag unterwegs (Dienstag bis Freitag) und bringen in der Stadt gekaufte oder über die Webseite bestellte Bücher zu Käufern im Stadtgebiet....
Ampelschaltung rettet Leben

Ampelschaltung rettet Leben

Nachdem an der Osnabrücker Kreuzung Johannistorwall/Kommenderiestraße 2014 zwei Radfahrer von rechtsabbiegenden LKW getötet wurden (es waren nicht die ersten), konnte sich die Politik nach langem Hin und Her darauf einigen, dass die rechte Fahrspur des Johannistorwalls in eine reine Abbiegespur mit eigener Ampelphase umgewandelt wird. Es gab lange Bedenken, da sich durch einen solchen Umbau...
ARAS

ARAS

Nein, hier geht es nicht um Papageien, hier geht es um aufgeweitete Radaufstellstreifen, kurz ARAS, an Ampelkreuzungen. Am Wochenende wurde ich von einem Autofahrer gefragt, ob ich ihn provozieren wolle, weil ich mich als zunächst einziger Radfahrer an der Ampel in der Dielinger Straße direkt vor ihn gestellt habe (Linksabbieger). Nein, habe ich ihm erklärt....
Geschützter Radweg soll Parkplätze am Heger-Tor-Wall ersetzen

Geschützter Radweg soll Parkplätze am Heger-Tor-Wall ersetzen

Im Radverkehrsplan 2030 der Stadt Osnabrück sind u.a. protected bike lanes, also geschützte Radwege vorgesehen. Über den ersten Einsatzort hatte ich im vergangenen September schon spekuliert. Ich habe mich um knappe 500 Meter vertan. Der erste geschützte Radweg, den Osnabrück bereits in den Sommerferien 2018 bekommen soll (wenn die Politik mitspielt), wird am Heger-Tor-Wall zwischen...