Kategorien

Allgemein
Mit 80 Sachen durch Dortmund

Mit 80 Sachen durch Dortmund

Der Radfahrer der Woche kommt aus Dortmund. Wobei der Titel nicht zum Nachahmen verleiten sollte. Ein 19-Jähriger aus Witten war auf seinem „Fahrrad“ mit – und da zitiere ich jetzt mal die Polizeimeldung – der „Geräuschentwicklung eines Phantomabfangjägers und der Geschwindigkeit eines Düsenschlittens (analog Modell 74 Z „Starwars“)“ unterwegs. Bei Rot über die Ampel, mit...
Bundesweite Falschparker-Aktionswoche

Bundesweite Falschparker-Aktionswoche

Die Aktivisten hinter der Falschparker-App Wegeheld rufen vom 28. Mai bis 3. Juni eine bundesweite Aktionswoche aus: „Falschparker nerven, gefährden Fußgänger und Radfahrer, behindern Feuerwehr, Busse und Trams und verursachen Staus und blockieren alle anderen. Ein Grund, bundesweit die erste Falschparker-Aktionswoche zu starten.
6. Osnabrücker Mobilitätsforum

6. Osnabrücker Mobilitätsforum

Für alle Osnabrückerinnen und Osnabrücker kurz der Hinweis auf das 6. Mobilitätsforum, das am 12. April stattfinden wird. Und statt eines trockenen Vortrags wird hier ab 18:30 Uhr (Rathaus Osnabrück) erst mal in die Pedale getreten. Eine geführte Fahrradtour führt zu drei besonderen Orten des neuen Radvervehrsplans. Stopp am Heger-Tor-Wall mit Informationen zur protected bike...
Carsharing - Umweltverbund oder Feindbild?

Carsharing – Umweltverbund oder Feindbild?

Carsharing ist eine Art dezentrale, kurzfristige Autovermietung. Also Auto, und damit genau das Verkehrsmittel, welches am meisten die Städte verstopft und verpestet. Das Verkehrsmittel, dessen Nutzung der ganze Umweltverbund reduzieren will.
"Wir wurden von Förderanträgen speziell für E-Lastenräder überrannt"

„Wir wurden von Förderanträgen speziell für E-Lastenräder überrannt“

Die baden-württembergische E-Lastenradprämie kommt offenbar gut an. „Wir wurden von Förderanträgen speziell für E-Lastenräder überrannt“, so Verkehrsminister Winfried Hermann, MdL am 9. März in Stuttgart.
Der rote Teppich des freien Parkens wird langsam eingerollt

Der rote Teppich des freien Parkens wird langsam eingerollt

Aufruhr unter Osnabrücker Autofahrern. Erste Supermärkte kassieren 20 Euro von Fremdparkern. Im ersten Wutanfall gehen wichtige Details verloren. 90 Minuten bleiben so oder so kostenlos, man muss nur eine Parkscheibe auslegen. Und bekommt man einen Strafzettel obwohl man Einkaufen war, kann man diesen später nach Vorlage des Kassenbelegs „stornieren“. Die Wut der Autofahrer geht aber...
Radfahren in der Schwangerschaft und mit Baby

Radfahren in der Schwangerschaft und mit Baby

Nachdem ich in den letzten zwei Jahren aus dem Bekanntenkreis die wildesten Gerüchte um Schwangerschaften und Radfahren gehört habe, kommt diese Broschüre doch sehr gelegen. Radfahren ist demnach nämlich auch während der Schwangerschaft „eine empfehlenswerte körperliche Betätigung“.
Rollen bald selbstfahrende E-Bikes durch die Magdeburger Innenstadt?

Rollen bald selbstfahrende E-Bikes durch die Magdeburger Innenstadt?

Ein Team aus Maschinenbauern, Informatikern, Logistikern und Umweltpsychologen der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist dabei, gemeinsam ein autonomes E-Bike zu entwickeln, das auf Anfrage selbstständig zum Nutzer navigiert.
Hamburg bekommt erste Diesel-Fahrverbote schon ab April - mit portokassenfreundlichem Verwarngeld

Hamburg bekommt erste Diesel-Fahrverbote schon ab April – mit portokassenfreundlichem Verwarngeld

Jetzt habe ich gestern gerade erst geschrieben, dass ich nicht daran glaube, dass es wirklich zu Fahrverboten kommen wird, da lese ich heute eine Pressemitteilung der Behörde für Umwelt und Energie der Stadt Hamburg, in der bekanntgegeben wird, dass schon ab April auf zwei Straßen ein Dieselfahrverbot angeordnet wird.