Kategorien

Author Archive
Mit 80 Sachen durch Dortmund

Mit 80 Sachen durch Dortmund

Der Radfahrer der Woche kommt aus Dortmund. Wobei der Titel nicht zum Nachahmen verleiten sollte. Ein 19-Jähriger aus Witten war auf seinem „Fahrrad“ mit – und da zitiere ich jetzt mal die Polizeimeldung – der „Geräuschentwicklung eines Phantomabfangjägers und der Geschwindigkeit eines Düsenschlittens (analog Modell 74 Z „Starwars“)“ unterwegs. Bei Rot über die Ampel, mit...
Mehr Radverkehr macht Straßen sicherer

Mehr Radverkehr macht Straßen sicherer

Ein höherer Radanteil kann städtischen Verkehr sicherer machen, braucht aber gut ausgebaute Radwege. Dies zeigt die heute veröffentlichte Rangliste von Greenpeace zur Mobilität in den größten Städten 13 europäischer Länder. So tragen sich in Amsterdam und Kopenhagen, wo Bewohner etwa ein Drittel ihrer Wege mit dem Rad zurücklegen, die wenigsten Radunfälle.
Fiiz

Fiiz

Auf die Gefahr hin, dass jetzt ein Shitstorm über mich kommt: Falträder sehen oft aus, wie geschrumpfte Verwandte von „richtigen“ Fahrrädern. Weil Tobias Kruschhausen das nicht gefiel, er aber trotzdem ein zusammenfaltbares Rad wollte, hat er das Fiiz erfunden. Es hat die Maße eines „normalen“ Herrenrades, lässt sich aber durch eine neue Technik auseinandernehmen und...
Links der Woche #135

Links der Woche #135

Keine großen Worte dieses Mal. Wer Zeit hat, sollte die zweite Podcast-Folge vom Radfunk im Deutschlandfunk hören. Der SZ-Leserbrief unten in den Tweets der Woche ist auch super. Das Auto kann durchaus eine Waffe sein. Und der Rest ist natürlich auch nicht so schlecht. Sonst wer er hier ja nicht verlinkt. Schöne Pfingsten!
EU-Kommission will elektronische LKW-Abbiegeassistenten einführen

EU-Kommission will elektronische LKW-Abbiegeassistenten einführen

Elektronische Abbiegeassistenten für LKW und Busse sollen zukünftig europaweit für mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer sorgen. Das steht in der neuen „General Safety Regulation“, die gestern von der EU-Kommission vorgestellt wurde und die Zahl von Verkehrstoten und Verletzten im Straßenverkehr senken soll.
Ride of Silence 2018

Ride of Silence 2018

Heute, am dritten Mittwoch im Mai, haben wieder hunderte Radfahrerinnen und Radfahrer in ganz Deutschland ihren getöteten Freunden, Bekannten und Mitmenschen gedacht, die auf dem Fahrrad ums Leben gekommen sind. Auch Osnabrück hat wieder am Ride of Silence teilgenommen. Rund 80 Teilnehmer sind in Gedenken an die im vergangenen Jahr getötete Radfahrerin durch die Stadt...
Fahrradschlösser: Nichts ist sicher - nur der Hass im Netz...

Fahrradschlösser: Nichts ist sicher – nur der Hass im Netz…

Dass kein Fahrradschloss hundertprozentig sicher ist, sollte sich eigentlich schon rumgesprochen haben. Schwachstellen gibt es immer, meist ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich auch das dickste Schloss knacken lässt. Das mussten nun auch die Erfinderinnen des tex-lock aus Leipzig erfahren. In acht Sekunden hat es jemand mit einer kleinen Säge geschafft und...
Links der Woche #134

Links der Woche #134

Moin, falls der Regen euch schon erreicht hat, habt ihr hier wieder die sonntägliche Leseliste. Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Nova haben jetzt sechs Wochen lang einen Schwerpunkt zum Thema Fahrrad. Alle Beiträge von „Radfunk“ findet ihr dann hier. Immer freitags gibt es einen Podcast. Den ersten kann man schon mal ganz gut hören. Und der Rest...
Bamberg wird Modellstadt für den Rechtsabbiegepfeil für Radverkehr

Bamberg wird Modellstadt für den Rechtsabbiegepfeil für Radverkehr

Bamberg bekommt den Grünpfeil für Radfahrer. Die Stadt wurde vom bayerischen Verkehrsministerium für die Durchführung eines Modellversuchs auf Bundesebene vorgeschlagen und hat nun den Zuschlag bekommen. Das teilt die Grün-Alternative Liste Bamberg mit, auf deren Initiative sich die Stadt für den Modellversuch beworben hatte.