Kategorien

Author Archive
Schützt unsere Alleen!

Schützt unsere Alleen!

Habt ihr euch eigentlich schon mal genauer mit dem Thema Alleen beschäftigt? Ich auch nicht. Bis ich es beruflich musste. Und nun bin ich einer der ersten offiziellen Allee-Paten in Niedersachsen. Der Niedersächsische Heimatbund e.V. kartiert gerade alle noch erhaltenen Alleen in Niedersachsen und sucht gleichzeitig Paten, die ein Auge auf die entsprechende Allee werfen...
Zu wenig Personal für Falschparker-Kontrollen

Zu wenig Personal für Falschparker-Kontrollen

Die Stadt Osnabrück begrüßt die Novellierung der Straßenverkehrsordnung, die deutlich härtere Strafen für Parkverstöße vorsieht.
Verkehrssicherheitsrat begrüßt Novelle der StVO

Verkehrssicherheitsrat begrüßt Novelle der StVO

Aus Sicht des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) bedeutet die Novelle der Straßenverkehrsordnung mehr Sicherheit für Radfahrende und zu Fuß Gehende im Straßenverkehr. Vor allem Letztere sollen durch höhere Bußgelder für Radfahrende präventiv geschützt werden.
Autofahren ist und bleibt zu billig!

Autofahren ist und bleibt zu billig!

Es gibt mal wieder eine neue Studie, die die wahren Kosten der verschiedenen Verkehrsmittel errechnet hat. Sie ist nicht die erste ihrer Art und sie wird sicher auch nicht die letzte sein. Aber auch sie hat zum Ergebnis, dass Autofahren immer noch viel zu günstig ist und von der Gesellschaft hoch subventioniert werden muss. Für...
Links der Woche #223

Links der Woche #223

Heute gibt es mal wieder eine lange Liste. Es war einiges los. Vorne weg natürlich die Änderungsvorschläge des Bundesrates zur Straßenverkehrsordnung. Hier eine kleine Analyse zum System Bundesrat. Man kann die Ergebnisse unter dem Zitat „Radfahrer müssen weiterhin einzeln hintereinander fahren – sie sind so schon Hindernis genug“ zusammenfassen. Sogar die Möglichkeit, die Preise für...
Straßenverkehrsordnung? Immer noch viel zu tun.

Straßenverkehrsordnung? Immer noch viel zu tun.

Am 14. Februar 2020 verabschiedete der Bundesrat die Novelle zur Straßenverkehrsordnung. Speziell die Förderung des Radverkehrs stand dabei im Mittelpunkt. Endlich alles gut für Radfahrer in Deutschland? Nein, es geht jetzt erst los, findet Thomas Geisler vom pressedienst-fahrrad.
Swapfiets bringt "Bicycle as a Service" nach Osnabrück

Swapfiets bringt „Bicycle as a Service“ nach Osnabrück

In Osnabrück dauert vieles ein bisschen länger und nach Osnabrück kommt alles ein bisschen später. Aber jetzt kommt auch hier Bewegung ins Mobilitätsangebot. Nach den E-Tretrollern von Tier, die bald die letzte Meile in der Stadt bedienen sollen, plant offenbar auch Swapfiets, sein Geschäft auf Osnabrück zu erweitern.
Lkw-Abbiegeunfälle: ADFC und BGL fordern Sicherheit für Radfahrende

Lkw-Abbiegeunfälle: ADFC und BGL fordern Sicherheit für Radfahrende

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) und der Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. appellieren dringend an Kommunalpolitik und Transportbranche, mehr Sicherheit für Radfahrende zu schaffen.
Mangelnde geistige Reife im Bundesrat?

Mangelnde geistige Reife im Bundesrat?

Der Fahrradclub ADFC weist neueste Änderungsvorschläge zur Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) als kleingeistig zurück. Bundesverkehrsminister Scheuer und die Verkehrsministerkonferenz wollen sinnvolle Neuerungen für den Radverkehr einführen, zum Beispiel den festgeschriebenen Sicherheitsabstand beim Überholen durch Kfz und die Ermöglichung des Nebeneinanderfahrens.