Kategorien

Monthly archive November 2021
"Die Horrorvision, vor der wir uns alle fürchten"

„Die Horrorvision, vor der wir uns alle fürchten“

Bis weit in den November haben wir es dieses Jahr in Osnabrück geschafft und jetzt ist es doch passiert: Am Montagabend wurde ein 28-jähriger Radfahrer von einem LKW-Fahrer beim Rechtsabbiegen getötet. Eine Tragödie für seine Angehörigen, natürlich. Aber auch eine Tragödie für alle, die hier seit Jahren versuchen, den Radverkehr sicherer zu machen. Man sitzt...
[Gastbeitrag] Wieder ein Geisterfahrrad

[Gastbeitrag] Wieder ein Geisterfahrrad

Die furchtbare Nachricht dringt an einem Montagabend zwischen sieben und acht Uhr in den Alltag ein. Ein Radfahrer ist an der Schlosswallkreuzung von einem LKW überfahren und getötet worden. Das einzige nennenswerte Lokalmedium reagiert schnell, aktualisiert die Meldung weiter. Der 28-jährige Radfahrer fuhr geradeaus auf einem Radstreifen, als der parallel zu ihm fahrende LKW nach...
Osnabrück: Getötete Radfahrer seit 2000

Osnabrück: Getötete Radfahrer seit 2000

Aus traurigem aktuellem Anlass habe ich mal eine Karte erstellt (2014; und aktualisiere sie laufend), wo in Osnabrück seit dem Jahr 2000 Radfahrerinnen und Radfahrer bei Unfällen getötet wurden. Insgesamt kam es in den 21 Jahren zu 32 tödlichen Unfällen. Das sind definitv 32 zu viel! Und waren es in den Jahren 2015, 2016 und...
Links der Woche #311

Links der Woche #311

Tja, wer hätte das gedacht? Während wir alle wohl überlegt haben, wen die Grünen als Bundesverkehrsminister nominieren, ist das Ministerium bei den Koalitionsverhandlungen an die FDP gegangen – für viele wohl eine ziemliche Enttäuschung. Aber es ist, wie es ist. Dass Andreas Scheuer sich daher über Kontinuität im Verkehrsministerium freut, klingt wie eine Drohung. Bleibt...
"Der Ampel ist die Verkehrswende egal"

„Der Ampel ist die Verkehrswende egal“

Beim Koalitionsvertrag der Ampelkoalitionär*innen leuchtet es tiefrot für die Verkehrswende. Für Changing Cities entbehrt es nicht einer gewissen Ironie, dass Noch-Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) den Verkehrsteil mit den Worten begrüßt: „Schön, dass die Ampel meine Arbeit der letzten Jahre fortsetzt.“ Der Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP setzt im Mobilitätsbereich auf Elektrifizierung der Kfz-Flotte, ergänzt...
VCD: Verkehrswende vorerst abgesagt

VCD: Verkehrswende vorerst abgesagt

Nachdem sich der ADFC schon gestern zum Koalitionsvertrag geäußert hat, folgt heute der VCD. Er betrachtet das Verhandlungsergebnis der Ampelparteien als nicht ausreichend für eine sozial-ökologische Verkehrswende. Es würden zwar viele richtige Ziele genannt, aber das Instrumentarium zur Erreichung dieser Ziele sei viel zu vage.
Wissing muss Radverkehr zur Chefsache machen

Wissing muss Radverkehr zur Chefsache machen

Die FDP bekommt das Bundesverkehrsministerium. Das dürfte heute dann doch eine mittelschwere Überraschung gewesen sein. Zumindest so groß, dass #Verkehrsministerium bei Twitter trendet. Von Überraschung über Unverständnis bis Entsetzen ist alles dabei – hatten doch viele in der Verkehrswende-Bubble fest damit gerechnet und auch gehofft, dass ein grüner Verkehrsminister oder eine grüne Verkehrsministerin eine klare...
Critical Mass – Teilnehmerzahlen November 2021

Critical Mass – Teilnehmerzahlen November 2021

An dieser Stelle findet ihr wie gewohnt die Teilnehmerzahlen der Critical Mass – sofern sie mir mitgeteilt wurden oder ich sie irgendwo aufschnappen konnte. Ich freue mich natürlich, wenn ihr weitere Zahlen in den Kommentaren postet. Seit Beginn der Aufzählung im April 2014 ist das hier sowas wie ein Gemeinschaftsprojekt. Wie die Critical Mass eben…...
Links der Woche #310

Links der Woche #310

Wir nähern uns den Wochen, in denen angeblich kein Mensch Fahrrad fährt. Nicht nur, dass ich diese Behauptung regelmäßig widerlege. Auch viele andere Radfahrer*innen sind weiterhin unterwegs. Ohnehin haben wir uns kürzlich auf dem Weg zur Arbeit wieder gewundert, wie selten es eigentlich regnet und wir wirklich nass werden. Das kann man aufs Jahr gerechnet...