Kategorien

Monthly archive Oktober 2018
Links der Woche #155

Links der Woche #155

Einen schönen Sonntag euch allen. Einige von euch dürfen heute Wählen. Und wenn ihr mit ’nem Diesel zum Wahllokal fahrt (was natürlich schon mal Quatsch wäre), denkt bitte daran: In einigen Städten könnte es die letzte Fahrt sein. Weil die CSU-Verkehrsminister jahrelang die Arbeit verweigert haben. Vielleicht hilft euch das bei der Wahlentscheidung. Ansonsten gibt...
Verpflichtende Fahrradmitnahme in allen Zügen soll kommen

Verpflichtende Fahrradmitnahme in allen Zügen soll kommen

Der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlament hat gestern (9. Oktober) den Bericht zur Überarbeitung der Fahrgastrechte im Bahnverkehr verabschiedet. Demnach soll es künftig für alle Züge eine verpflichtende Fahrradmitnahme geben. „Ohne Ausnahme und Schlupflöcher“, wie Michael Cramer, Mitglied des Verkehrsausschusses im Europäischen Parlament für die Grünen/EFA, erklärt.
Der rote Teppich des freien Parkens wird langsam eingerollt

Der rote Teppich des freien Parkens wird langsam eingerollt

Aufruhr unter Osnabrücker Autofahrern. Erste Supermärkte kassieren 20 Euro von Fremdparkern. Im ersten Wutanfall gehen wichtige Details verloren. 90 Minuten bleiben so oder so kostenlos, man muss nur eine Parkscheibe auslegen oder wie bei Aldi gar nichts machen, weil man über einem Sensor parkt. Bekommt man trotzdem einen Strafzettel, obwohl man Einkaufen war, kann man...
Links der Woche #154

Links der Woche #154

Es geht dieses Mal in den Links der Woche hauptsächlich um den Dieselskandal, da der politische Folgeskandal sich Anfang der Woche mal wieder ausgeweitet hat. Statt Lösungen für saubere Luft hat die Bundesregierung das nächste wertlose Papier präsentiert, das einzig dem Zwecke dient, die Affäre auszusitzen und die Betrüger zu schonen. Die Fahrradtexte befassen sich...
Wer ist schuld, wenn Radfahrer auf dem Gehweg fahren?

Wer ist schuld, wenn Radfahrer auf dem Gehweg fahren?

In der Neuen Osnabrücker Zeitung wurde in der vergangenen Woche ein Leserbrief veröffentlicht, in dem ein nachdrückliches Einschreiten „gegen diese Dreistigkeit der Radfahrer“ gefordert wird, weil sonst „die Bekämpfung immer erfolgloser werden“ würde. Mit Bekämpfung ist in erster Linie das Gehwegradeln zwischen Berliner Platz und Neumarkt gemeint. Ausgangspunkt für den Leserbrief war ein Artikel zu...
Was sind eigentlich "Protected Bike Lanes"?

Was sind eigentlich „Protected Bike Lanes“?

Berlin baut gerade eine, Osnabrück hat schon eine (halbe): Immer öfter ist von Protected Bike Lanes (PBL) die Rede, wenn über den Ausbau guter Fahrradinfrastruktur gesprochen oder geschrieben wird.