Es ist schon ein bisschen her, dass ich hier die letzte Fahrrad-Wandhalterung gepostet habe. Über vier Monate ist mir keine neue über den Bildschirm geflogen. Jetzt habe ich aber auf der Berliner Fahrradschau ein neues Modell gesehen: The Bike Hanger 2.0 von KP Cyclery aus Estland (und momentan in Kopenhagen ansässig).

For many of us, a bicycle is a lot more than means of transport. We have fond memories attached to our bikes – they are special. Yet we think so little about storing our bikes. Often our bikes are blocking the hallway or out in an old shed. The Bike Hanger gives your bike the place in your home it deserves – displayed like a trophy it is.

Ich bin fast geneigt zu schreiben, dass die Wandhalterung selbst aus einem halben Fahrrad besteht. So krass ist es dann aber doch nicht. Aufgehängt wird das Rad hier aber tatsächlich in einem Rennradlenker, der mit Vorbau in einem „Steuerrohr“ sitzt. Vorteil dabei: Man kann je nach Lenkerbreite des Fahrrads Abstand zur Wand gewinnen. Nachteil: Damenräder habe hier mal wieder keine Chance.

Mit dem Holzbrett an der Wand fügt sich The Bike Hanger 2.0 in die Riege der trophäenartigen Wandhalterungen ein. Auch ohne Fahrrad kann man diesen Wandschmuck ganz gut aufhängen. Wirklich ganz schick. Auch und gerade mit dem Lenkerband aus Leder.

Bilder via kpcyclery.com

Share Button