Bevor ihr das Wetter genießt, hier noch schnell die Links der Woche. Harald Welzer regt sich in National Geographic über immer mehr Autos auf, Österreich erkennt das Potenzial von E-Bikes, das Saarland zieht ein bisschen nach und der Macher des „Radschnellweg Ruhr“ gibt der Böll-Stiftung ein interessantes Interview. Viel Spaß und einen schönen Sonntag!

Der große Wirbel (ZEIT Online)

Genug davon! (National Geographic)

Tempo 30 soll Luft rein machen (taz)

Österreich: E-Bike-Förderung wird erweitert (Kurier)

Für die Straße oder eher fürs Wohnzimmer? (WiWo)

Ein Fahrradführerschein für Erwachsene? (ZEIT Online)

Fahr­rad: Das große Technik-Special (Stiftung Warentest)

Rechtsabbiegen als tödliche Gefahr (Süddeutsche Zeitung)

Das sind die Fahrrad-Metropolen in Deutschland (Manager Magazin)

Neue Förderung schafft Anreize für Alltagsradverkehr und E-Bikes (saarland.de)

Fußgängerzone: Wird das Fahrrad zum Roller, gelten andere Regeln (ZEIT Online)

„Das Fahrrad muss in Metropolregionen zu einem vollwertigen Verkehrsträger werden“ (Heinrich Böll Stiftung)




Tweets













Share Button