Kategorien

Monthly archive Februar 2017
Links der Woche #75

Links der Woche #75

Aus der Ferne noch schnell die Links der Woche. Die Polizei kommt hinter Rasern rein technisch schon nicht mehr hinterher, in der Schweiz werden E-Bikes steuerpflichtig, Stuttgart traut sich endlich, etwas gegen die Luftverschmutzung zu unternehmen und mit konsequenter Radverkehrsförderung können Kommunen richtig Geld sparen.
Fabric FLR30

Fabric FLR30

Irgendwann hatte ich hier mal eine kleine Diskussion bezüglich des Armhebens von Radfahrern, wenn sie bremsen. Was in den Niederlanden Gang und Gebe ist, sieht man hier in Deutschland eher selten bis gar nicht. Ich finde das eigentlich ganz nützlich. Reine Gewöhnungssache. Mein Gegenpart fand das recht bescheuert. Für ihn hat Fabric aus Großbritannien was...
Brightspark

Brightspark

Kurz der Hinweis auf das indiegogo-Projekt Brightspark von Dominic Walters aus London: Griffe mit integriertem Licht, Blinkern, die auf Knopfdruck reagiern und einem Laser. Letzterer projiziert einen blinkenden Streifen auf den Boden, der ebenfalls das Abbiegen anzeigen soll. Wobei ich hier aus Erfahrung skeptisch bin. Auf nassem Untergrund ist der Streifen sehr schwer auszumachen. World’s...
Grafschaft Bentheim fördert Anschaffung von Lastenrädern

Grafschaft Bentheim fördert Anschaffung von Lastenrädern

Was schon seit vier Monaten in der Landesbroschüre „Fahrradland Niedersachsen 2016“ steht, wird jetzt auch endlich vom Landkreis Grafschaft Bentheim öffentlich gemacht: ein Lastenradförderprogramm. Ein Handlungsschwerpunkt des neuen Radverkehrskonzeptes ist das „Grafschafter Lastenrad“.
Critical Mass – Teilnehmerzahlen Februar 2017

Critical Mass – Teilnehmerzahlen Februar 2017

Ich lege schon mal die Liste für die Critical Mass im Februar an. Werde selber leider nicht mitfahren können, hoffe aber, dass ich in den Tage danach online gehen und die Liste aktualisieren kann. Euch erst mal viel Spaß beim Rudel-Radeln! 🚲🚲🚲
Spider Bike Maps

Spider Bike Maps

Endlich mal übersichtliche Fahrradkarten! Endlich mal übersichtliche Fahrradkarten? Auf den ersten Blick sehen die Karten des amerikanischen Geographen Michael Graham schön schlicht und leicht verständlich aus. Wie U-Bahn-Pläne halt. Der große Unterschied ist allerdings, dass man beim U-Bahn-Fahren eigentlich nur die Haltestellen kennen muss und nicht die Strecken dazwischen. Man wird ja gefahren. Für den...
MOKE

MOKE

Ein schweizerisch-deutsches Team auf Mallorca sammelt gerade ziemlich erfolgreich Geld für das „coolest urban utility e-bike ever“, wie sie MOKE selber nennen. Das Rad sieht mit seinem massiven Rahmen und dem großen Scheinwerfer aus wie ein altes Moped. Die lange Sitzbank soll Platz für zwei Personen plus Gepäck bieten (bis 180 Kilogramm, Eigengewicht: 26 Kilogramm),...
Hessen: Unterwegs zu Fuß und mit dem Rad

Hessen: Unterwegs zu Fuß und mit dem Rad

Hessen will sich intensiver um eine verbesserte Nahmobilität kümmern. Denn ein Großteil unserer Wege sind kurz genug fürs Fahrrad oder die eigenen Füße. In der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH) versammeln sich inzwischen 200 Mitglieder, die voneinander lernen wollen. Unten gibt es einen kurzen Film, der Hessens Engagement auf dem Gebiet der Nahmobilität erklärt. Hessen fördert...
Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt in Osnabrück

Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt in Osnabrück

Auf dem Gelände der ehemaligen Limberg-Kaserne in Osnabrück-Dodesheide entsteht aktuell eine Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt für Flüchtlinge. Initiatoren sind Dietmar Seeber und Albrecht Weitershaus. Die Räume sind bereits bezogen, eine Grundausstattung an Werkzeug ist vorhanden.
Links der Woche #74

Links der Woche #74

Ich war diese Woche viel unterwegs, habe aber trotzdem ein paar interessante Texte gefunden – und eine Menge Tweets. In Osnabrück kann man für nur 2.400 Euro einen Menschen mit einem LKW töten, traurig aber wahr. Ein 11-jähriger Radfahrer tappt bzw. radelt in die Schuldenfalle, Norwegen subventioniert den Kauf von Lastenrädern und die Konstanzer „Transporter...
Und manchmal möchte man einfach nur noch schreien...

Und manchmal möchte man einfach nur noch schreien…

Man muss sich manchmal nur zehn Minuten an eine Kreuzung setzen, da springen einen die Ideen für neue Blogbeiträge nur so an. Als ich gerade dabei war, das Video vom LKW-Wahnsinn am Wall hochzuladen, kam mir dieser hier vor die Linse. Die Aktion auf einem LKW zu bewerben ist wohl so zutreffend wie sarkastisch. Eine...