Freiburg wird ab dem 20. Juni 2015 einen kostenlosen Lastenradverleih haben – LastenVeloFreiburg. Philip und Robert, zwei Fahrradkuriere hatten die Idee zu dem Projekt. Nach einer einmaligen und kostenlosen Registrierung kann man die Räder online reservieren und vor Ort aufschließen. Nach der Nutzung kann man das Rad überall abstellen. Es gibt keine festen Parkplätze. GPS, Internet und Smartphones machen es möglich. Eine kleine Spendenkasse befindet sich in der Transportbox. Damit kann man das Projekt auf freiwilliger Basis unterstützen. Darüber hinaus soll es sich über Werbeflächen auf den Transportboxen finanzieren. Reich werden wollen die beiden damit aber nicht. Sie wollen in erster Linie ein umweltfreundliches Angebot schaffen.

Momentan kann LastenVeloFreiburg vier Lastenräder ermöglichen. Ein crowdfunding-Projekt läuft aber noch. Wenn da noch mehr Geld zusammenkommt, wird auch die Flotte noch wachsen. Das Ziel sind zehn Lastenräder, die jedem zur Verfügung stehen sollen.

Sehr schönes Projekt, das man im Auge behalten sollte. Könnte Schule machen! Ein kurzes Inteview mit Philip und Robert gibt es hier.

Share Button