Keine Möglichkeit, das eigene Fahrrad mit in den Kurzurlaub zu nehmen? Und auch keine Lust auf hässliche Leihräder der Bahn? Oder gerade nicht das passende Fahrrad zur Hand? Dann könnte Upperbike genau das Richtige sein. Hier können Privatleute Fahrräder von anderen Privatleuten leihen. Und da ist die Bandbreite dann natürlich groß: sportliche Rennräder, gemütliche Hollandräder oder auch praktische Lastenräder – hier wird man fündig.

Share your bike – just as you like.

Auf der anderen Seite können Leute mit mehreren Rädern so an einen kleinen Zusatzverdienst kommen (abzüglich der 20 Prozent Vermittlungsgebühr). Gerade bei der Anschaffung eines teuren Lastenrades könnte das die Kaufentscheidung beeinflussen.

Upperbike steht noch ganz am Anfang. Daher sind auch noch nicht so viele Bikes online. Das soll sich in den nächsten Wochen aber ändern…

upperbike 2Screenshot: upperbike.com

Share Button