Und die nächste Wandhalterung – das Peri Bike Rack von Madison Avery, die darauf kürzlich ein Patent angemeldet hat. Vorteil: man kann es ohne Befestigung an jede Wand stellen und somit immer wieder verrücken. Nachteil: es ist ehrlich gesagt nicht so platzsparend, wie die Beschreibung auf peribikerack.com vorgibt. Denn das Fahrrad ragt in den Raum hinein und kann schon fast als Raumtrenner genutzt werden.

Peri – A bike rack for everyday use, a non-invasive, space-minimizing, spectacle to the bike in a living situation.

Dafür ist es aus Holz und sieht als Möbelstück ganz schick aus. Wer genug Platz hat, macht mit dem Peri Bike Rack sicher nichts falsch. Der Preis hängt ein bisschen von der Ausführung ab. Los geht es bei 300 Dollar. Wer Peri in einer bestimmten Farbe lackiert haben will zahlt 350 Dollar. Und wenn es eine mehrfarbige Lackierung werden soll, sind 500 Dollar fällig.

perbikerack 1

perbikerack 2Bilder: peribikerack.com

Share Button