Platten? Kein Problem mehr mit dem patchnride. Das Video zeigt, wie es funktioniert. Allerdings bleiben für mich ein paar Fragen. Erstmal muss man ja das Loch von außen überhaupt finden. Bei einem fetten Nagel vielleicht nicht so das Problem. Aber wenn ich mir meinen Reifen mal so anschaue, dann sind da tausende kleiner Risse, die zu 100 Prozent von kleinen Scherben oder Steinen kommen. Und dazwischen dann den einen zu finden, der bis auf den Schlauch durchgeht?

patchnride (2)

Und selbst wenn man das geschafft hat, funktioniert das Gerät mit der doch recht dicken Spitze dann auch bei diesen winzigen Löchern? Kommt man damit dann richtig in einen schmalen Rennradreifen rein? Bin skeptisch…

Video: youtube

Danke an @dersec für den Hinweis!

Share Button