Dreistellig ist es nicht geworden. So viel kann man schon mal sagen. Aber die 70 Radfahrerinnen und Radfahrer, die dabei waren, haben es zum größten Teil durchgezogen. Auch und vor allem, als kurz ein ordentlicher Schauer einsetzte. Da wurden für 15 Minuten sämtliche Hauseingänge an der Iburger Straße belagert. Und der/die ein oder andere war für die kleine Unterbrechung bestens gerüstet – Bier!

Was bleibt sonst zu sagen? Am Anfang gab es wohl einen unachtsamen Busfahrer, der fast einen Unfall verursacht hat. Hab davon nichts mitbekommen. Ist aber gut ausgegangen. Ansonsten wieder neue Leute, was schon mal sehr gut ist. Es spricht sich also doch ein bisschen rum.

Und wieder eine neue Strecke. Dieses Mal ging es die Hannoversche Straße raus und die Meller und Iburger Straße wieder rein. Insgesamt um die 10 Kilometer in einer guten Stunde. Hat mal wieder Spaß gemacht. Auch und gerade bei dem herrlichen Sommerregen. Beim Abschlussfoto waren eigentlich wieder alle trocken.

Ein kleiner Zuwachs also im Gegensatz zum letzten Monat. Aber am Ende waren sich eigentlich alle einig, dass im Juli dann doch endlich mal die 100 geknackt werden kann. Das heißt für euch: bewerben, weitersagen und am 25. Juli Freunde und Bekannte mitbringen!

Vielen Dank an Marius für die großartigen Fotos. Da komme ich natürlich nicht gegen an…

CM OS Juni 2

CM OS Juni Marius 3

CM OS Juni Marius 4

CM OS Juni Marius 5

CM OS Juni Marius 6

CM OS Juni Marius 7

CM OS Juni Marius 9

CM OS Juni Marius 2

DCIM102GOPROFotos: Marius Landwehr

Share Button