Wieder was Neues von Danny MacAskill. Aber dieses Mal übertreiben sie bei RB ein bisschen. Die argentinische Stadt Epecuén wurde komplett von Wasser überflutet und erst 25 Jahre später wieder freigegeben. Alles ist zerstört und abgestorben. Der Trailer erzählt von der traurigen Geschichte und den viele Schicksalen. Und dann kommt Danny MacAskill und turnt wieder drauf rum. Eine etwas fragwürdige Bewerbung. Naja…

Aber auch er folgt den Gesetzen des Marktes. Allerdings in einem ziemlich hohen Tempo. Von Video zu Video muss alles noch krasser und ausgefallener werden. Hier frisst sich ein „Star“ wohl gerade selbst auf…

Video: youtube

Share Button