Noch ein kleines Fundstück von der Berliner Fahrradschau. Tobias Rudolph von NaturRad aus Berlin baut sehr schicke Lenker aus Holz. Und das in recht großem Stil. Zumindest gibt es eine ganze Bandbreite verschiedener Ausführungen. Die kann ich hier gar nicht alle nennen.

Der erste Holzlenker von NaturRad.

Der erste Holzlenker von NaturRad.

Aus der Leidenschaft für den Werkstoff Holz und der Begeisterung für Fahrräder ist die Idee entstanden, hochwertige und exklusive Fahrradteile aus Holz zu entwickeln und herzustellen. Das war 2008. Da war Tobias begeistert vom Fahrgefühl seines ersten Lenkers aus Eichenholz. Inzwischen haben die Holzlenker viele tausend Testkilometer überstanden, ohne auch nur den geringsten Zweifel an ihrer Zuverlässigkeit, Alltagstauglichkeit und Haltbarkeit aufkommen zu lassen.

Nachhaltigkeit kann NaturRad auch garantieren. Die Lenker werden im Werkatelier in Berlin Lichtenberg ausschließlich in Handarbeit gefertigt. Die Werkstoffe dafür stammen vorrangig von lokal ansässigen Lieferanten. Das macht kurze und häufig per Fahrrad durchgeführte Lieferwege möglich.

Die Grundstoffe sind dabei Eiche, Mahagoni, Teak (nachhaltig?) und Esche. Bei einigen Varianten kommen dann aber schon mal Intarsienarbeit in Kirsche, Mahagoni, Mooreiche, Wenge, Weißeiche, Zebrano und Zeder dazu (Bild 4). Das Ergebnis ist also alles andere als eintönig.

NaturRad 1

NaturRad 2

NaturRad 3

NaturRad 4

NaturRad 5Bilder: naturrad.com

Share Button