Na das ist doch mal eine gute Idee. Schluss mit den ganzen Plastiktüten im Supermarkt. Die sind sowieso ziemlich unpraktisch, wenn sie vollgepackt am Lenker baumeln. Und am besten noch Schluss mit den ganzen Autos auf dem Parkplatz. Denn Matthias und Philipp aus Wien haben eine Packtasche für den Gepäckträger entwickelt, der den Plastikmüll überflüssig machen könnte. Ihre Vorteile:

  • Trage- und Radtasche in einem
  • Montage am Rad ohne lästige Fixierungen
  • 6kg Zusatzkapazität am Rad
  • sicherer Transport von Lasten am Gepäckträger
  • passend für die meisten Gepäckträger

Die Packtasche wird aus umweltfreundlicher und robuster Wellpappe (5 mm) hergestellt und ist somit mehrmals verwendbar. Und wenn sie dann doch irgendwann nicht mehr zu gebrauchen ist, wird sie mit dem Altpapier ganz einfach recycelt. Für Unternehmen interessant: man kann die Packtasche auch mit Werbung bedrucken lassen. Und hätte ich einen Gepäckträger, wäre das genau das Richtige für meine Wochenmarkteinkäufe…

Mit dem zusätzlichen Transportvolumen der Packtasche von 17 Liter kann der spontane Einkauf nun auch größer ausfallen und, mit bis zu 6 kg Zusatzgewicht, trotzdem noch gemütlich nach Hause transportiert werden.

Packtasche Fahrrad Profil

Packtasche Close up 1

Packtasche FußgänerVideo: vimeo
Bilder: packtasche.at

Share Button