Hammerhead ist ein neues Navigationssystem für Radfahrer. Allerdings muss man hier keinen Text oder kleine Kartenausschnitte auf dem Smartphone lesen. Auch ein Headset für Ansagen ist nicht nötig. Allerdings ist das Smartphone trotzdem im Spiel – ohne geht ja auch eignetlich nicht mehr. Es ist allerdings drahtlos mit einem kleinen Arm verbunden, der vor dem Vorbau angebracht wird. Seine Form erinnert an den Kopf eines Hammerhais – daher natürlich auch der Name.

We developed cues and signals; much like those used by racecar drivers or fighter pilots.

Die Richtungsanweisungen werden beim Hammerhead per Lichtsignal gegeben. Muss man rechts abbiegen, blinkt rechts Licht. Seine persönlichen Streckenpreferenzen kann man von der App auch berücksichtigen lassen, die im Übrigen crowdsourced ist und viele Tipps und Gefahrenstellen bereit hält. Und damit da vorne am Fahrrad nicht zu viel baumelt, dient das Hammerhead auch gleichzeitig als Frontlicht.

Insgesamt vielleicht keine schlechte Lösung, denn wasserdicht soll das Teil auch sein. Bei anderen Halterungen ist das Smartphone dem Regen ausgesetzt. Das kann hier nicht passieren.

Hammerhead 1

Video: Youtube
Bilder: hammerhead.io