Ein Rucksack, der die Richtung vorgibt. Lee Myung Su versieht Rucksäcke mit LED panels, die mithilfe einer kleinen Fernbedienung am Lenker Botschaften senden. Pfeile zeigen an, dass der Radfahrer abbiegen möchte. Außerdem erkennt das System automatisch, wenn man abbremst und sendet dann ein STOP. Darüber hinaus gibt es noch einen Emotion Mode, der Emoticons anzeigt.
Wenn ihr mich fragt, bringen die Pfeile nichts, da praktisch niemand das System kennt. Das rote STOP könnte allerdings schon sinnvoll sein. Sowas weckt in der Dunkelheit eigentlich immer Aufmerksamkeit.

Update 12. Juni 2013
Der SEIL Bag wurde noch mal überarbeitet. Es gibt jetzt eine Fernbedienung, die allerdings zu wenig Knöpfe für zu viele Funktionen hat (Doppelklick, Tripleklick) und eine App, mit der man selber Zeichen programmieren kann, die dann auf dem Rucksack leuchten. Außerdem kann man das LED-Modul rausnehmen und in andere Taschen integrieren.

Das Projekt ist jetzt bei kickstarter. Kommen die 500.000 (!) Dollar zusammen, die Lee Myung Su braucht, kann man den SEIL Bag dann für 499 Dollar kaufen.

Update 25. April 2016
Aus dem SEIL Bag ist bis heute nichts geworden. Das kickstarter-Projekt wurde abgebrochen, der Rucksack ist nie in Serie gegangen…

SEIL Bag 1

Hier gibt es den Prototypen noch mal im Video:

Fotos und Video: kickstarter.com

Share Button